Sie befinden sich hier: HochschuleUrban Trail

Weitere Informationen

Kontakt

zuletzt geändert am:

  • 24.10.2017
Urban Trail

Laufend die FH erkundet

Premiere in Dortmund feierte der ungewöhnlichen Stadtlauf „Urban Trail“ am 22. Oktober – mit unserer Fachhochschule als ein Strecken-Highlight. Da es keine Zeitmessung gab, stand für die rund 1000 Läuferinnen und Läufer das Entdecken im Vordergrund. Wer mochte, konnte daher die insgesamt 8,5 Kilometer entspannt walken oder zwischendurch pausieren, zum Beispiel für ein Video oder Selfie.

Direkt am Eingang vor dem Rektoratsbereich an der Sonnenstraße durften sich die Läuferinnen und Läufer auf eine Begrüßung mit Traubenzucker und eine Rast in Liegestühlen freuen. Die Strecke führte durch das Gebäude hinaus auf den Innenhof, wo das „Race-Ing. Team“ drei Rennwagen präsentierte. Hier konnten die Teilnehmenden einen Zwischenstopp einlegen, um im Cockpit für ein Erinnerungsfoto kurz Platz zu nehmen.

Mitten durch Sehenswürdigkeiten

Die „Urban Trails“ sind eine Serie an Entdeckungsläufen durch Deutschlands Städte. Der Wettkampfcharakter ist dabei Nebensache. Anders als bei anderen Laufveranstaltungen liegen die meisten Sehenswürdigkeiten nicht am Rande, sondern werden direkt einbezogen und durchlaufen.


Rückblick: Bildergalerie mit Impressionen vom Standort Sonnenstraße


Start und Ziel auf dem Hansaplatz

In drei Wellen hatte der „Urban Trail“ am Morgen auf dem Hansaplatz begonnen und endete auch dort. Als Erinnerung erhielten die Finisher Medaillen. Der Veranstalter plant bereits eine Fortsetzung für das nächste Jahr.

Überblick: Streckenverlauf mit allen Highlights in Dortmund

1: Hansaplatz
2: Orchesterzentrum
3: Krügerpassage
4: Alter Markt
5: Wenker's am Markt
6: Berswordt-Halle
7: Adlerturm
8: Rathaus
9: Stadtgarten
10: Theater Dortmund
11: Fachhochschule Dortmund
12: Westpark
13: BIG direkt gesund
14: Fußballmuseum
15: Stadt- und Landesbibliothek
16: Museum für Kunst & Kulturgeschichte
17: Propsteihof

(VP: Versorgungspunkt)



gedruckt am: 20.10.2018  17:58