Sie befinden sich hier: FachbereicheDesignAusstellung

Bildergalerie

Kontakt

zuletzt geändert am:

  • 13.10.2017
PODEST

Nachwuchs beeindruckte im Künstlerhaus

Der Fachbereich Design unserer Fachhochschule präsentiert vom 13. bis 15. Oktober die Ausstellung PODEST im Künstlerhaus Dortmund am Sunderweg 1. Mehr als 150 Studierende aus den Bereichen Szenografie und Kommunikation, Objekt- und Raumdesign, Kommunikationsdesign, Film & Sound sowie Fotografie stellen hier ihre Arbeiten aus dem vergangenen Semester vor. Einige Beispiele finden Sie hier.

Andrew Pickford stellt selbst konstruierte und gebaute „Pickford“-Gitarren“ vor, bei denen er traditionelle Tonhölzer mit neuen Materialien kombiniert. Durch einen speziellen Alurahmen, der mit den Saiten verbunden ist, schwingt der Ton länger mit. Auch nach seinem Objekt- und Raumdesign-Studium möchte Andrew exklusive Liebhaberstücke anfertigen.

Lara König entwarf und baute in einem Kurs für Plastisches Gestalten eine Berglandschaft, die sie auf einem Podest präsentiert. Als Ausgangspunkt nahm Lara für ihre Arbeit einen Putzlappen, formte diesen mit Ton ab, fertigte eine Negativform aus Gips an und schließlich einen Eisberg aus echtem Eis.

Mira Enders-Comberg greift in ihrer Plakatserie „Sigmund Freud – Fallberichte“ die Methoden der Psychoanalyse auf und überträgt sie in Illustrationen. Dabei spielt sie mit Identifizierung und Verführung, mit unbewussten Vorgängen, Konflikten, Träumen und Symbolen. Als Ärztin hat Mira in der Psychiatrie gearbeitet – und sich dann entschlossen, Kommunikationsdesign zu studieren. Die Begeisterung für die Psychotherapie blieb bestehen.

 


Auszeichnungen

Eine Fachjury würdigte die Arbeiten von Céline Ahlbrecht und Marc Rüters, ein Publikumspreis ging an Constantin Grolig.


gedruckt am: 18.07.2018  12:56