Sie befinden sich hier: PresseTerminkalenderTalentScouting
TalentScouting

Studieninteressierte erkundeten Maschinenbau

Einen „Boxenstopp“ am Fachbereich Maschinenbau machten am 10. April zwölf Schülerinnen und Schüler aus dem TalentScouting unserer Fachhochschule, der Ruhr-Universität Bochum und der TU Dortmund. Am FH-Standort Sonnenstraße sammelten sie viele Eindrücke und Informationen.

Begleitet von der wissenschaftlichen FH-Mitarbeiterin Katharina Therese Keune, besuchte die Gruppe zum Auftakt eine Vorlesung über Verbrennungsmotoren bei Prof. Dr. Yves Rosefort. Im Anschluss gab es Praxiseinblicke im Motorenlabor.

Nach einer Stärkung in der Mensa lernten die Schülerinnen und Schüler den Studiengang Fahrzeugentwicklung aus studentischer Sicht kennen sowie Angebote der Studienberatung. Dabei erfuhren sie auch, wie die Einschreibung an unserer Fachhochschule abläuft.

Als weiteres besonderes Erlebnis hinzu kam das Probesitzen in einem Rennwagen vom Race-Ing.-Team.

 


Schülerinnen und Schüler folgender Einrichtungen waren beteiligt:

  • Bochum: Theodor-Körner-Schule (Gymnasium)
  • Dortmund: Anne-Frank-Gesamtschule, Westfalen-Kolleg, Leopold-Hoesch-Berufskolleg, Geschwister-Scholl-Gesamtschule
  • Hagen: Cuno-Berufskolleg II
  • Witten: Holzkamp-Gesamtschule

gedruckt am: 24.09.2017  01:27