Sie befinden sich hier: PresseTerminkalenderPODEST

Feedback

Kontakt

zuletzt geändert am:

  • 11.04.2017
PODEST

Design-Studierende zeigten kreative Werke

Bei der Ausstellung PODEST am Max-Ophüls-Platz präsentierten vom 6. bis 8. April mehr als 100 Nachwuchsdesigner aus den Bereichen Szenografie, Objekt- und Raumdesign, Kommunikationsdesign, Film & Sound und Fotografie ihre Arbeiten und kreativen Lösungen – in zwei- und dreidimensionaler, multimedialer und auch performativer Art.

Applaus für Lisa Fischer (links) und Lara König: Der ehemalige FH-Lehrende Axel Finke (3.v.r.) gratulierte ihnen zum besten Modell im Beisein von Prof. Ovis Wende (2.v.r.), dem betreuenden Dozenten des Podest-Teams, und Dekan Prof. Martin Middelhauve (rechts). (Foto: Florian Genz & Wolfgang Gähtgens)
Applaus für Lisa Fischer (links) und Lara König: Der ehemalige FH-Lehrende Axel Finke (3.v.r.) gratulierte im Beisein von Prof. Ovis Wende (2.v.r.), dem betreuenden Dozenten des Podest-Teams, und Dekan Prof. Martin Middelhauve (rechts). (Foto: Florian Genz & Wolfgang Gähtgens)

Zu sehen gab es unter anderem spannende Lichtinstallationen oder die szenografische Umsetzung verschiedener Musikstücke in dreidimensionaler Form (Flächen-Mapping).

Die Auszeichnung „Goldener Fink“, verbunden mit einem Meeraufenthalt in Kroatien, erhielten die Studentinnen Lisa Fischer und Lara König für das beste Modell und den besten Entwurf.

Party im Garten

Mit einer Rave-Party im Garten des Fachbereichs sezierten die Master-Studierenden der Szenografie am Ende des Eröffnungstages lautstark mit Tänzerinnen und Tänzern der Folkwang Universität sowie Lightshows die verschiedenen Musikstile.


Rückblick: Impressionen sehen Sie in unserer Bildergalerie.



gedruckt am: 21.11.2017  14:49