Sie befinden sich hier: Studieninteressiertestuzubi
stuzubi

Studieninteressierte besuchten FH-Infostand

Wie soll es nach dem Schulabschluss beruflich weitergehen: Ausbildung oder Studium? Welcher Beruf oder Studiengang kommt in Frage? Die „stuzubi“-Messe konnte zahlreichen Schülerinnen und Schülern bei der Zukunftsplanung helfen. Enormes Interesse zeigten sie auch an unserem FH-Infostand in der Hauptmensa auf dem Nord-Campus.

Immer wieder bildeten sich am Infostand unserer Fachhochschule Warteschlangen, so groß war der Wunsch der Studieninteressierten, sich über die Möglichkeiten bei uns zu informieren. Außerdem hatten sie am 14. Januar Gelegenheit, einen 3D-Drucker des Fachbereichs Maschinenbau in Aktion zu sehen, der nützliche Plastikteile produzierte, mit denen sich Kopfhörerkabel aufwickeln lassen („Cable Bones“). Der Fachbereich Informatik steuerte Videomaterial bei.

Jede Menge Fragen – vor allem zu den Perspektiven der Bachelor-Studiengänge – beantworteten speziell für den Fachbereich Maschinenbau die wissenschaftliche Mitarbeiterin Mirka Fuhrmann und Taylan Capraz, studentische Hilfskraft aus dem Labor für additive Fertigung. Den Dualen Studiengang Software- und Systemtechnik stellte Studiengangskoordinator Stefan Mehlich vor.

Ausblick auf Dortmunder Hochschultage

Einige der Schülerinnen und Schüler, die den „stuzubi“-Stand unserer FH besuchten, erklärten in den Gesprächen, dass sie auch die Dortmunder Hochschultage bei uns nutzen wollen, um sich direkt vor Ort ein noch besseres Bild zu machen.