Kommunikation

Neue FH-Blogs gestartet

Wir laden alle Beschäftigten ein, in unseren neuen FH-Blogs die Postings zu verfolgen und sich gerne mit Kommentaren zu beteiligen. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen diskutieren. Deshalb sind die Blogs intern aufgesetzt und nur mit den persönlichen Zugangsdaten zu erreichen.
Maschinenbau

Kooperation ermöglicht Aufenthalte in Bangalore

Im Februar 2020 reisen vier Studierende und ein*e Lehrende*r der FH für zwei Wochen an das R.V.College of Engineering (RVCE) in Bangalore, Indien. Eine Kooperation zwischen dem College und der Fachhochschule Dortmund macht das möglich. FH-Prorektorin Prof. Dr. Kathrin Löhr und Dr. K.N. Subramanya vom RVCE unterzeichneten am 29. Oktober 2019 den Vertrag.
Internationale Woche

Gäste aus aller Welt netzwerken in der kostBar

55 Gäste der Internationalen Woche an der Fachhochschule Dortmund trafen sich zum Netzwerken am Dienstag, 29. November 2019, in der kostBar an der Emil-Figge-Straße. Prorektorin Prof. Dr. Katrin Löhr begrüßte die Anwesenden – und Elena Vitkauskaite aus Litauen als Keynote-Speakerin.
Buchvorstellung

„Muslimisch, männlich, desintegriert“

Sie brechen öfter die Schule ab, sind häufiger arbeitslos und gewalttätig. Zudem sind sie oft anfällig für religiöse oder nationalistische Radikalisierung: Muslimische Jungen sind die neuen Bildungsverlierer. In seinem neuen Buch „Muslimisch, männlich, desintegriert“ sucht Prof. Dr. Ahmet Toprak nach den Ursachen und findet sie – in konservativen Elternhäusern.
JobTeaser

Neuer Stellenmarkt: Größer und komfortabler

Mit dem Wintersemester ist auch der neue Stellenmarkt der FH Dortmund gestartet. Durch die Kooperation mit JobTeaser hat sich für Studierende bei der Stellensuche einiges verbessert.
3D-Druck

Meilenstein beim Drucken auf Zuruf

Er ist superschnell, produziert hohe Stückzahlen und arbeitet noch dazu ressourcensparend: Im Labor für Additive Fertigung am Fachbereich Maschinenbau unserer Fachhochschule wurde jetzt ein innovativer 3D-Drucker in Betrieb genommen.
Dachwelten

FH-Team gewinnt Architektur-Wettbewerb

Beim Finale des bundesweiten Dachwelten-Wettbewerbs auf Zeche Zollverein mussten die Hochschul-Teams innerhalb von wenigen Stunden eine Lösung für ein architektonisches Problem finden. Das Team der Fachhochschule Dortmund überzeugte die Jury.
Gesundheits-Apps

Anhörung im Bundestag mit Prof. Dr. Peter Haas

Der Gesundheitsbereich in Deutschland soll digitaler werden. Bei einer Anhörung im Bundestag äußerten Expert*innen Kritik. Peter Haas, Professor für Medizinische Informatik an der Fachhochschule Dortmund, warnte davor, „mit der Gießkanne Apps über das Gesundheitswesen zu verteilen“.
(18.10.19 - 16:05 Uhr) Milewski, Michael
Wissenschaftstag

„Schatz, warum ist deine Nase so blau?“

Rund 300 Interessierte nutzten beim Wissenschaftstag am 10. Oktober 2019 die Chance, hinter die Kulissen von Hochschulen, Forschungsinstituten und kulturellen Einrichtungen zu schauen und Wissenschaft live zu erleben. Zwei der insgesamt 13 Bustouren führten zur Fachhochschule Dortmund.
Ruhr Master School

Hochschulkooperation knüpft Kontakte in Helsinki

In Helsinki präsentierte sich die Ruhr Master School (RMS) vom 25. bis 27. September 2019 auf der Messe European Association for International Education (EAIE). Zum ersten Mal trat die Hochschulkooperation bestehend aus der Fachhochschule Dortmund, der Hochschule Bochum und der Westfälischen Hochschule gemeinsam bei einer internationalen Hochschulmesse auf.
Podest

Atlantis-Trickfilm gewinnt Jury-Preis

Mit dem Trickfilm "The Trident of Atlantis" gewannen die Studierenden Felix Lindbeck, Sophie Feige, Céline Albrecht und Bianca Pilch den Jurypreis der Podest-Ausstellung am 21. und 22. September 2019.
„Praxis trifft Fachhochschule“

Zehn Jahre Input und Austausch für Soziale Arbeit

Rund 100 Praxisanleiter*innen aus der Sozialen Arbeit waren am 18. September zu Gast am Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften. Beim Fachtag „Praxis trifft Fachhochschule“ nutzten sie die Gelegenheit, sich über aktuelle Themen auszutauschen und frischen Input aus der Hochschule mitzunehmen.
Studierendenwerk

Hauptmensa: Bezahlen mit Giro- und Kreditkarte

Bezahlen mit der kontaktlosen Giro- oder Kreditkarte – das ist ab sofort in der Hauptmensa am EFS möglich. Auch Apple Pay und Google Pay zählen dazu. Zu Testzwecken wird eine der zehn Mensa-Kassen umgerüstet. Verläuft der Test erfolgreich, sollen in Zukunft mehrere Betriebe mit den neuen Bezahlsystemen ausgestattet werden.
Robotic Printed Morphologies

3D-Druck für die Baustelle der Zukunft

Wie robotische Beton-Druckverfahren und ihre Anwendungen in der Architektur die Baustellen der Zukunft verändern könnten, wollen die Fachhochschule Dortmund, die Universität Duisburg-Essen und die Bauhaus-Universität Weimar künftig gemeinsam erforschen.
3D-Mapping

kiU bespielt das U mit virtuellem Spektakel

Acht Minuten lang hat das Storylab kiU der FH Dormund in der Museumsnacht mit der Fassade des U-Turms gemacht, was es wollte. Die Zuschauer*innen waren elektrisiert: Das 3D-Mapping war feinstes Technik-Überwältigungs-Spektakel. Und extrem cool. Hier ist das Video.
Fachtagung

Zur Personenzentrierung im Bundesteilhabegesetz

Vollständig ausgebucht war der Fachtag „Personenzentrierung im Bundesteilhabegesetz“ an der FH-Dortmund am 5. September 2019 mit mehr als 150 Teilnehmer*innen, wie im vergangenen Jahr. Die Organisatoren Prof. Dr. Michael Boecker (FH Dortmund) und Dr. Michael Weber (HPZ-Krefeld) zeigten sich erneut mehr als zufrieden.
MSD-Gesundheitspreis 2019

isPO gewinnt mit FH Dortmund als Projektpartner

Den renommierten Gesundheitspreis des internationalen, forschenden Pharmaunternehmens MSD hat das Projekt isPO – integrierte sektorenübergreifende Psychoonkologie – gewonnen. Die Software dafür stammt von der FH Dortmund, genauer: von der Arbeitsgruppe von Dr. Peter Haas, Professor für Medizinische Informatik.
Erstsemester-Begrüßung

Ein herzliches Willkommen auf Phoenix-West

In der Warsteiner Music Hall begrüßte Rektor Prof. Dr. Wilhelm Schwick am 23. September die Erstsemester der Fachhochschule Dortmund. Im Studienjahr 2019* wird die FH voraussichtlich auf rund 3300 neue Studierende kommen.
Arte Xenius

Prof. Hunecke: So könnten wir die Welt retten

Eigentlich müssten die meisten Leute wissen, was zu tun ist um dem Klimawandel gegenzusteuern, sagt Arte-Moderator Gunnar Mergner am Anfang der Sendung „Xenius“ zum Thema „Weltrettung. Warum sie uns so schwerfällt“. Warum tun wir es also nicht? FH-Umweltpsychologe Prof. Dr. Marcel Hunecke hat darauf eine Antwort.
2. Klartext-Veranstaltung

Alles Klar (Text)? – Finanzen im Fokus

Klartext – die Zweite: Kanzler Jochen Drescher und Rektor Wilhelm Schwick redeten am 16. September erneut Klartext – diesmal über die finanzielle Situation der Hochschule.