Fachinformatiker*in der Fachrichtung Systemintegration

Zurzeit bildet die Fachhochschule Dortmund in der Hochschul-IT sowie in den Fachbereichen Informatik und Wirtschaft Auszubildende zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker aus. Dort fallen vielfältige Aufgaben an. Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker bieten Service und Support per Telefon, E-Mail und direkt vor Ort. Angefangen von der einfach Installation und Konfiguration der Arbeitsplatz-Rechner, über die Wartung der Server und dessen Anwendungen, Verwaltung der Benutzer- und Mail-Konten, bis hin zur Beschaffung von Hard- und Software. Auszubildende an der Fachhochschule Dortmund haben bereits nach kurzer Einarbeitungszeit die Möglichkeit, weitgehend eigenständig zu arbeiten und eigene Aufgabenbereiche zu übernehmen. Bei Problemen mit Anwendungen oder dem PC sind sie erste Ansprechpartner für Mitarbeiter/innen bzw. Studierende. Sollte ein Problem mal nicht selbst zu lösen ist, steht ein großes und wissensstarkes Team von Ausbilderinnen und Ausbildern, aber auch Kolleginnen und Kollegen zur Seite, welches jederzeit tatkräftig unterstützt.

Ausbildungsort

Standorte der FH Dortmund

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Wöchentliche Ausbildungszeit

39 Stunden und 50 Minuten

Schulische & weitere Voraussetzungen

Mindestens FOR

Interesse an Mathematik und der englischen Sprache

Interesse an der Arbeit rund um die IT-Infrastruktur

Ausbildungsstationen

Hochschul-IT

Fachbereiche Informatik und Wirtschaft

 

Tätigkeiten

Installation und Konfiguration

kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Planung und Organisation

Informations- und telekommunikationstechnische Produkte und Märkte

Herstellen und Betreuen von Systemlösungen

Systementwicklung

Vergütung

1. Ausbildungsjahr: 936,82 Euro

2. Ausbildungsjahr: 990,96 Euro

3. Ausbildungsjahr: 1.040,61 Euro

Vermögenswirksame Leistungen und Jahressonderzahlung

95% des Ausbildungsentgelts, das dem Auszubildenden im November zusteht

Vermögenswirksame Leistungen von 13,29 €

Urlaubsanspruch

29 Arbeitstage pro Kalenderjahr

Berufsschule

Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund

Sonstiges

400,00 € Abschlussprämie bei Bestehen der Prüfung
Gemeinsame Veranstaltungen und Unternehmungen (z.B. Betriebsausflüge oder Ausbildungsfahrten)