Computerarbeitsplätze

Die PCs an allen Standorten der Fachhochschulbibliothek teilen sich in sogenannte Internet-PCs und Recherche-PCs auf.

Die Internet-PCs können von Angehörigen der Fachhochschule Dortmund und der Universität Dortmund für Internet-Recherchen benutzt werden. Dafür ist ein Login erforderlich. Die Anmeldung für einen Bibliotheksausweis ist allerdings ohne vorherige Identifikation möglich.

Die Recherche-PCs sind der Literaturrecherche vorbehalten. Über den Browser können schnell und unkompliziert unsere Literatursuchmaschine RiO oder diverse Fachdatenbanken durchsucht werden.

Am Standort Emil-Figge-Str. 44 bieten wir einen barrierefreien Arbeitsplatz (im 2. OG). Der Schreibtisch ist höhenverstellbar. Der für Blinde und Sehbehinderte eingerichtete PC ist mit folgender spezieller Soft- und Hardware ausgestattet:
  • Freedom Scientific Jaws Vorlesesoftware/Screenreader
  • Freedom Scientitic MAGic Vergrößerungssoftware
  • Finereader Scannersoftware/OCR zum Scannen von Büchern
  • Flachbettscanner
  • Braillezeile Easy Braille (40 Module)
  • Drucker (kein Brailledrucker)
Bitte beachten Sie, dass der barrierefreie Arbeitsplatz nur während der Servicezeiten genutzt werden kann.

Verarbeitungsprorgramme

An allen Bibliothek-PCs sind unter anderem folgende Verarbeitungsprogramme der freien Bürosoftware "OpenOffice" installiert:

  • Writer (Textverarbeitung)
  • CALC (Tabellenkalkulation)
  • IMPRESS (Präsentationen)

Bitte beachten:
Um sicher zu gehen, dass alle Daten aus dem Browser oder anderen Programmen gelöscht werden, sollten Sie den Rechner über den Punkt "Benutzer abmelden" im Startmenü verlassen. Dadurch wird das System bereinigt.