Kurzlink zu dieser Seite

Übersicht

Stand 13.10.2020, 09:40 Uhr

Wiedereröffnung der Bibliothek mit eingeschränktem Service

Ab Montag, den 11.05., ist die Bibliothek an allen drei Standorten, unter Einhaltung der aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln, wieder geöffnet. Zunächst ist ausschließlich die Ausleihe und Rückgabe von Medien möglich.

Bis auf Weiteres gelten die folgenden Öffnungszeiten:

Standort

Montag bis

Donnerstag

Freitag

Samstag

Emil-Figge-Str. 44 9 bis 16 Uhr 9 bis 15 Uhr geschlossen
Sonnenstraße 9 bis 16 Uhr 9 bis 15 Uhr geschlossen
Max-Ophüls-Platz 12 bis 16 Uhr 12 bis 15 Uhr geschlossen

 

Die Gebäude, in denen sich die Bibliotheken befinden, sind für Studierende nur über folgende Eingänge zugänglich:

  • Emil-Figge-Str. 44: Osteingang (Hintereingang gegenüber dem Gebäude Emil-Figge-Str. 42)
  • Sonnenstraße: Haupteingang Gebäude A
  • Max-Ophüls-Platz: Eingang am Rheinlanddamm

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch unbedingt die folgenden Hinweise.

  • Das Tragen eines einfachen Mund-Nasen-Schutzes ist für Nutzer*innen während des Aufenthaltes in der Bibliothek verpflichtend. Dies gilt auch an den Lernplätzen (siehe unten).
  • Bringen Sie auf jeden Fall Ihre FHCard bzw. Ihren Bibliotheksausweis mit. Diese(r) wird zur Registrierung der Besucher*innen benötigt, zu der wir gemäß Coronaschutzverordnung NRW verpflichtet sind.
  • Bitte recherchieren Sie bereits vor Ihrem Besuch mit Hilfe unserer Literatursuchmaschine RiO nach der Literatur, die Sie benötigen. Notieren Sie sich die Signaturen, um die Medien möglichst einfach und schnell heraussuchen und so Ihre Aufenthaltszeit in der Bibliothek auf ein Minimum reduzieren zu können.
  • Die Zahl der Nutzer*innen, die sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten dürfen, ist wie folgt begrenzt:
    • Standort Emil-Figge-Str. 44: maximal 20 Personen
    • Standort Sonnenstraße: maximal 10 Personen
    • Standort Max-Ophüls-Platz: maximal 5 Personen
  • Die Einhaltung der jeweiligen Maximalzahl wird über die Ausgabe von Einkaufskörben gewährleistet.
  • Bitte achten Sie darauf, eine Aufenthaltsdauer von maximal 15 Minuten nicht zu überschreiten.
  • Die Ausleihe und Rückgabe von Medien erfolgt ausschließlich über die Selbstverbuchungsgeräte bzw. den Rückgabeautomaten. Dies ist nur während der Öffnungszeiten möglich.
  • Zur Zahlung von Gebühren kann der Kassenautomat am Standort Emil-Figge-Str. 44 genutzt werden.
  • Die Gruppenarbeitsräume und -bereiche sind gesperrt. Einige Einzelarbeitsplätze können nach vorheriger Online-Buchung genutzt werden. Dieser Service wird ausschließlich für FH-Angehörige angeboten. Siehe dazu die Informationen in den FAQ weiter unten auf dieser Seite.
  • Es findet keine Beratung an der Ausleihtheke oder der Auskunft statt. Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen per Mail oder Telefon an uns (Kontaktdaten siehe unten).
  • Der IT-Helpdesk ist nicht besetzt. Sie können jedoch das virtuelle Support-Angebot des Helpdesk nutzen.

Die Beantwortung von Fragen per Telefon und E-Mail ist während der oben genannten Öffnungszeiten gewährleistet. Bitte nutzen Sie dazu ausschließlich die folgenden Kontaktdaten:

  • E-Mail: über unser Kontaktformular
  • Telefon:
    • Standort Emil-Figge-Str. 44: 0231/91124917
    • Standort Sonnenstraße: 0231/91129135
    • Standort Max-Ophüls-Platz: 0231/91129441

Viele Fragen beantworten wir aber schon in den FAQ auf dieser Seite.

Bitte informieren Sie sich daher zunächst über diese Seite.

 


FAQ

Unsere E-Books, E-Journals,  Fachdatenbanken  Lernvideos und Online-Sprachkurse sind für FH-Angehörige via VPN immer nutzbar. Eine Anleitung zur Installation des VPN-Clients finden Sie hier. Die Recherche in RiO ist für alle Nutzer*innen auch ohne VPN möglich.

Die Beantwortung von Fragen per Telefon und E-Mail ist während unserer oben genannten Öffnungszeiten gewährleistet. Die Kontaktdaten finden Sie weiter oben auf dieser Seite.

Inzwischen sind einige Einzelarbeitsplätze an allen drei Bibliotheksstandorten wieder zur Nutzung freigegeben. Diese müssen zwingend vorab online gebucht werden, eine spontane Belegung ist nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass dieser Service ausschließlich für Angehörige der FH Dortmund angeboten wird. Alle weiteren Informationen sowie die Möglichkeit zur Buchung finden Sie unter www.fh-dortmund.de/lernplatz

Buchungen werden ausschließlich über das dort verlinkte externe Buchungstool "Booking Buddy" abgewickelt, eine Reservierung per Telefon oder E-Mail ist nicht möglich.

Da Sie die Medien während der Schließung nicht zurückgeben konnten, wurden alle in den Schließungszeitraum fallenden Leihfristenden auf Ende Mai verschoben. Da die Bibliothek nun wieder geöffnet ist, gibt es ab sofort keine weiteren Kulanzverlängerungen mehr. Es gelten die gewohnten allgemeinen Leihfrist- und Verlängerungsregelungen, die Sie hier nachlesen können. Individuelle Informationen zu den Leihfristenden der von Ihnen entliehenen Medien finden Sie in Ihrem Bibliothekskonto. Dies gilt auch für Medien, die im Rahmen unserer Bestell- und Abholaktionen entliehen wurden.

Während die Bibliothek geschlossen war, sind keine Mahngebühren angefallen. Bereits vor der Schließung bestehende Mahngebühren haben sich während des Schließungszeitraums nicht erhöht. Sollten Sie wider Erwarten trotzdem eine Benachrichtigung über eine Mahngebühr erhalten haben oder einen entsprechenden Eintrag in Ihrem Benutzerkonto vorfinden, können Sie sich gerne zur Klärung an uns wenden (vorzugsweise per Mail). Die Kontaktdaten finden Sie weiter oben auf dieser Seite.

Beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeit zur Rückgabe per Post, die wir Ihnen nun wieder anbieten können.

Am Standort Emil-Figge-Str. 44 können Sie am Kassenautomaten bezahlen (bar, mit der EC-Karte oder über den Geldchip der FHCard). An den Standorten Sonnenstraße und Max-Ophüls-Platz sind derzeit leider keine Zahlungen möglich.

Gebühren ab einer Höhe von 10 Euro können per Überweisung beglichen werden. Bitte erfragen Sie die Kontodaten per Mail an die oben genannte Adresse.

Vormerkungen und Bestellungen sind uneingeschränkt möglich. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass es aufgrund von früheren Kulanzregelungen bezüglich der Leihfristen aktuell länger als gewöhnlich dauern kann, bis ein vorgemerktes oder bestelltes Buch zur Abholung bereitsteht. Sie werden wie immer per Mail benachrichtigt, sobald ein von Ihnen vorgemerktes oder bestelltes Buch abgeholt werden kann.

Dies ist an allen drei Standorten über die Selbstverbuchungsgeräte möglich. Bitte geben Sie am Standort Emil-Figge-Str. 44 die Medien, die Sie im Anschluss direkt erneut ausleihen möchten, nicht über den Rückgabeautomaten, sondern über die Selbstverbuchungsgeräte ab.

Trotz eingeschränkter Services können Sie sich den Entlastungsvermerk vor Ort an einem unserer drei Standorte ausstellen lassen. Bitte bringen Sie dafür Ihren Antrag auf Exmatrikulation ausgefüllt und unterschrieben mit und legen Sie zusätzlich Ihre FHCard oder Ihren Personalausweis vor. Alternativ können Sie uns den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag auch per E-Mail schicken (Adresse siehe oben). Bitte denken Sie dann unbedingt daran, einen Scan Ihrer FHCard oder Ihres Personalausweises anzufügen.

Weitere Informationen zum Entlastungsvermerk finden Sie unseren allgemeinen FAQs für Studierende.

Lehrende haben die Möglichkeit, in ILIAS einen digitalen Semesterapparat anlegen zu lassen. Dies geschieht in Zusammenarbeit von Bibliothek und E-Learning-Koordinierungsstelle. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Ja, das ist möglich. Allerdings kann es bis auf Weiteres zu längeren Wartezeiten und auch zu mehr Absagen kommen, da noch nicht alle Bibliotheken wieder an der Fernleihe teilnehmen und das Personal in vielen Bibliotheken derzeit reduziert ist.

Ja, dies ist möglich. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse vorab per Mail oder Telefon.

Wenn Sie sich einen Bibliotheksausweis ausstellen lassen möchten, melden Sie sich bitte vor Ihrem Besuch per Mail oder telefonisch bei uns (siehe Kontaktdaten oben). Füllen Sie bitte bereits vorab das Online-Anmeldungsformular aus. Zusätzlich bitten wir Sie, uns ein Foto oder einen Scan Ihres Personalausweises zuzusenden und uns mitzuteilen, an welchem Bibliotheksstandort Sie Ihren Bibliotheksausweis gerne abholen möchten. Auf diese Weise können wir diesen bereits vor Ihrem Besuch vollständig vorbereiten.

Während unserer oben genannten Öffnungszeiten können wir Ihren Ausweis verlängern. Bitte melden Sie sich dazu an der Ausleihtheke.

Zudem können Sie die Verlängerung auch per Mail an die weiter oben genannte Mailadresse beantragen. Bitte denken Sie dabei daran, einen Scan Ihres Personalausweises anzufügen.

Bis auf Weiteres können leider keine Präsenzveranstaltungen stattfinden. Lehrende können uns bei Interesse an einer Online-Lösung für gewünschte Schulungen gerne kontaktieren. Dann besprechen wir mit Ihnen eine individuelle Lösung für Ihren Kurs.

Als Ersatz für Präsenz-Führungen durch die Bibliothek haben wir gemeinsam mit der E-Learning-Koordinierungsstelle Videos erstellt, in denen unsere Standorte und wichtigsten Services vorgestellt werden. Diese finden Sie unter www.fh-dortmund.de/bibvideotour

Die Fachhochschule pflegt eine regelmäßig aktualisierte Seite zu dem Thema: https://www.fh-dortmund.de/de/news/coronavirus/coronavirus.php

Auch die E-Learning-Koordinierungsstelle informiert dazu: https://www.fh-dortmund.de/de/studi/elearning/aktuelles/2020/corona.php