Weitere Informationen

Aufgaben des Senats:

Der Senat wirkt durch seine Mitglieder in der Hochschulwahlversammlung an der Wahl und Abwahl der Mitglieder des Rektorats mit.

 

Der Senat nimmt Stellung zum jährlichen Rechenschaftsbericht des Rektorates.

 

Der Senat erlässt und ändert die Grundordnung sowie Rahmenordnungen und Ordnungen der Hochschule, soweit das Hochschulgesetz nichts anderes bestimmt.

 

Der Senat billigt Planungsgrundsätze im Sinne von § 16 Abs. 1a Satz 1 HG.

 

Der Senat gibt Empfehlungen und Stellungnahmen zum Entwurf des Hochschulentwicklungsplans nach § 16 Abs. 1a HG und des Hochschulvertrags nach § 6 Abs. 3, zu den Evaluationsberichten nach § 7 Abs. 2 und 3, zum Wirtschaftsplan, zu den Grundsätzen der Verteilung der Stellen und Mittel auf die Fachbereiche, zentralen wissenschaftlichen Einrichtungen und zentralen Betriebseinheiten.

 

Der Senat gibt Empfehlungen und Stellungnahmen in Angelegenheiten der Forschung, Kunst, Lehre und des Studiums, die die gesamte Hochschule oder zentralen Einrichtungen betreffen oder von grundsätzlicher Bedeutung sind.

 


gedruckt am: 11.12.2018  15:40