Informationstag Modularisierung - dies academicus -

22. Januar 2003
Fachhochschule Dortmund, Sonnenstraße 96,
Raum 7.1.Ex

Programm

ab
9.00 Uhr
Ausgabe der Tagungsunterlagen
Sonnenstraße 96, Raum: 7.1.Ex (Großer Hörsaal)

9.30 - 9.45
Begrüßung und Eröffnung
Professor Dr. Eberhard Menzel,
Rektor der Fachhochschule Dortmund

9.45 - 10.30
Modularisierung - Definition, Zielsetzung, Prozess
Dr. Stefanie Hofmann, Hochschulrektorenkonferenz
[Folien]

10.30 - 11.00
Pause

11.00 - 11.45
Modularisierung und Leistungspunktesystem
Professor Volker Gehmlich, Fachhochschule Osnabrück
[Folien]

11.45 - 12.30
Modularisierung - Voraussetzung für eine erfolgreiche Akkreditierung von Studiengängen
Dr. Angelika Schade,
Geschäftsführerin des Akkreditierungsrates
[Folien]

12.30 - 13.30
Mittagspause

13.30 - 15.30 Parallele Arbeitsgruppen:
Exemplarische Praxisberichte erfolgreicher Modularisierung

Arbeitsgruppe 1: Modularisierung in den Ingenieurwissenschaften
Vortrag: Prof. Dr.-Ing. Robert Hönl, Dekan des Fachbereichs Computer & Electrical Engineering, Fachhochschule Furtwangen; ehemaliger Sprecher des Verbundes "Ingenieurwissenschaften II" des BLK-Modellprojektes "Modularisierung"
Diskussionsteilnehmer: Franz Börsch, Akkreditierungsrat
Moderation: Dr. Andrea Geisler, FH Dortmund
Raum: 3.E.04
[Folien]

Arbeitsgruppe 2: Modularisierung in der Sozialen Arbeit
Vortrag: Prof. Dr. Gregor Terbuyken, Rektor der Evangelischen Fachhochschule Hannover
Diskussionsteilnehmer: Dr. Angelika Schade, Akkreditierungsrat
Moderation: Dr. Andrea Koch-Thiele, FH Dortmund
Raum: 4.1.01
[Folien]

15.45 - 16.15
Kurzer Bericht aus den Arbeitsgruppen
Prof. Dr. Michael Ludvik, Dekan des Fachbereichs Nachrichtentechnik, FH Dortmund
Prof. Dr. Angelika Cottmann, Dekanin des Fachbereichs Soziales, Fachhochschule Dortmund

16.15
Schlusswort
Professor Dr. Franco Rest, Prorektor für Lehre, Studium und Studienreform, Evaluation und Weiterbildung, Fachhochschule Dortmund

16.30
Ende der Veranstaltung