Weitere Informationen

So erreichen Sie uns

VPN-Anleitung für Android

Die nachfolgende Anleitung beschreibt, wie Sie unter Android eine VirtualPrivateNetwork Verbindung in die Fachhochschule Dortmund aufbauen können.

Nachdem Sie in Ihrem Gerät den Menüpunkt " Einstellungen" aufgerufen haben,
wählen Sie dort in der Untergruppe " Drahtlos & Netzwerke" bitte

  1. den Menüpunkt " Mehr..." aus.
  2. Dann bitte den Unterpunkt " VPN hinzufügen" ausführen.

In die obige Eingabemaske pflegen Sie bitte folgende Verbindungsdaten ein:

  1. Einen Namen Ihrer Wahl für diesen VPN Zugang, beispielsweise " FhDo".
  2. Der Authentifizierungstyp lautet " IPSec Xauth PSK".
  3. Als Serveradresse geben Sie bitte " vpngate.fh-dortmund.de" ein.
  4. Die IPSec-ID ist die " FHDO".
  5. Der IPSec-Schlüssel lautet ebenfalls " FHDO".
  6. Als DNS-Suchdomäne ist " fh-dortmund.de" einzutragen.
  7. Der zuständige DNS-Server hat die IP-Adresse " 193.25.16.3".
  8. Unter "Weiterleitungsrouten" tragen Sie bitte nichts ein.
    Speichern Sie Ihre Eingaben bitte abschließend durch einen Druck auf die zuständige Schaltfläche ab.
  1. Das soeben erstellte VPN namens " FhDo" kann nun ausgewählt werden.
  1. Als Nutzernamen tragen Sie bitte Ihre FHKennung
  2. und hier das dazugehörige Passwort ein.
  3. Nach einem abschließenden Druck auf die " Verbinden"-Schaltfläche
    haben Sie nun Zugang zum VPN der Fachhochschule Dortmund.