Benutzerdaten zum Downloadportal erzeugen

So erreichen Sie uns

Microsoft Office 365 Anleitung für Studierende

Die nachfolgende Anleitung beschreibt am Beispiel von Windows 8 ausführlich, wie Sie die Microsoft Office 365 Software auf Ihrem Endgerät installieren können.

Hierfür benötigen Sie eigenständige Zugangsdaten, welche zunächst am Selbstverwaltungsportal der Fachhochschule erzeugt werden müssen. Dazu öffnen Sie bitte als Erstes die Anmeldemaske der Selbstverwaltung Ihrer FHKennung in einem weiteren Browser-Unterfenster ("Tab"). So können Sie mit Hilfe der Tabs beliebig zwischen dieser Anleitung und den Portalen umschalten. Am einfachsten erledigen Sie dies durch einen Mausklick auf den nebenstehenden Verweis zum Selbstverwaltungsportal.

In der Anmeldemaske des Selbstverwaltungsportals tragen Sie bitte bei

  1. Ihre FHKennung ein,
  2. hier das dazugehörige Passwort
  3. und klicken danach auf die Anmelden -Schaltfläche.

Weiter geht es im Portal mit der Auswahl des

  1. Unterpunkts Dienste & Zugänge.

In diesem klicken Sie danach bitte

  1. auf Office 365 Account.
    Sollten Sie zuvor noch nicht mit dem Selbstverwaltungsportal gearbeitet haben, müssen Sie Ihrem Browser an dieser Stelle wahrscheinlich erlauben, sogenannte Pop-Up-Fenster öffnen zu dürfen.
    1. Am Beispiel von Mozilla Firefox sehen Sie hier, dass Sie dafür nur die Einstellungen-Schaltfläche des Warnhinweises am oberen Rand anklicken und danach
    2. die Zeile "Pop-ups erlauben für userapp.fh-dortmund.de" auswählen müssen.
Andere Browser, wie Google's Chrome, Microsoft's Internet Explorer oder Apple's Safari haben hierfür ähnliche Einstellmöglichkeiten.

Bitte lesen Sie die Erläuterungen im folgenden Fenster einmal aufmerksam durch, bevor Sie

  1. die Schaltfläche Office365 aktivieren betätigen. Dadurch werden
  2. Ihre persönlichen Zugangsdaten zu Microsoft Office365 erstellt. Notieren Sie sich diese bitte für die spätere Anmeldung am Software-Downloadportal dieser Firma.
  3. Die aktuellen Nutzungsbedingungen (über den Link hier nochmals abrufbar) der Firma Microsoft sind ausnahmslos vertragstechnisch anzuerkennen, bevor Sie diese Schaltfläche aktivieren.
  4. Damit Ihre Zugangsdaten anschließend an die Serverfarmen der Firma Microsoft übermittelt werden, müssen Sie
  5. noch die Senden-Schaltfläche betätigen. Die Übertragung kann im Einzellfall einige Minuten dauern.

Daraufhin wird kurz die Statusmeldung der Datenübertragung eingeblendet.

Alle nötigen Vorarbeiten am Selbstverwaltungsportal sind nun abgeschlossen und Sie können dieses folglich verlassen. Halten Sie dafür Ihren Mauszeiger kurz über Ihren oben rechts eingeblendeten Namen. Daraufhin erscheint dort ein Kontextmenü aus dem Sie

  1. bitte mit einen Klick Abmelden auswählen.

Mit den gerade erstellten Zugangsdaten können Sie sich nun am Downloadportal von Microsoft anmelden. Den Link dorthin finden Sie jederzeit auf unserer Office 365 WWW-Seite oder Sie klicken einfach

  1. auf das nachfolgende Logo:
       Microsoft Office 365 Logo

Bitte verwechseln Sie diese Zugangsdaten nicht mit Ihrer studentischen E-Mail-Adresse oder Ihrer FHKennung. Sie sehen zwar wie eine Mischung aus beidem aus, gelten jedoch einzig und allein an diesem Portal.
Ebenso wenig tragen Sie hier bitte eine Ihrer privaten E-Mail-Adressen oder gar eine Telefonnummer ein.

  1. Pflegen Sie also bitte hier nur den gerade in der Selbstverwaltung notierten Office365 Benutzernamen ein
  2. und klicken anschließend auf die "Weiter"-Schaltfläche.

Im nächsten Dialogfenster geben Sie dann

  1. hier das dazugehörige Office365 Initialpasswort ein und
  2. betätigen danach die "Anmelden"-Schaltfläche.

Sie werden nun aufgefordert, Ihr Office365 Initialpasswort durch ein anderes Kennwort zu ersetzen, mit welchem Sie sich zukünftig an diesem Portal anmelden können.

  1. Daher geben Sie hier bitte nochmals Ihr Office365 Initialpasswort ein und
  2. hier dann ein neues Passwort für die Microsoft Online Dienste.
  3. Bitte arbeiten Sie an dieser Stelle aus Bequemlichkeit nicht mit einem Markieren-Kopieren-Einfügen-Trick, sondern pflegen Sie Ihr neues Passwort nochmals manuell ein, um versehentliche Schreibfehler tatsächlich auszuschließen.

    Das neue Passwort muss seitens der Firma Microsoft übrigens folgende Kriterien erfüllen:
    Kennwörter dürfen nicht Ihre Benutzer-ID enthalten und müssen mindestens 8 Zeichen umfassen. Hierbei müssen mindestens 3 der folgenden Gruppen abgedeckt werden: Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Ziffern und Symbole.
    Bitte verwenden Sie in Ihrem selbst gewählten Passwort jedoch kein §-Zeichen, da dieses nicht Microsoft-kompatibel zu sein scheint.

  4. Weiter geht es durch die Betätigung der "Kennwort ändern und anmelden"-Schaltfläche.

Diese Nachfrage können Sie natürlich nach Ihren Wünschen beantworten. Ihre Hochschul-IT empfiehlt Ihnen aus IT-sicherheitstechnischen Gründen jedoch,

  1. sie mit "Nein" zu beantworten.

Die nachfolgenden, hochgradig informativen Einblendungen können Sie entweder durch Anklicken der Pfeil-Symbole einzeln ansehen oder

  1. a Sie beenden diese durch Betätigung der "Schließen"-Schaltfläche.

Auf der Software-Seite des Office 365 Portals können Sie nun

  1. durch einen Klick auf die "Office 2016 installieren"-Schaltfläche das ausführbare Installationsprogramm auf Ihren Rechner laden.

Daraufhin öffnet sich das standardmäßige Dialogfenster, welches Sie bitte

  1. durch einen weiteren Klick auf "Datei speichern" starten. Abhängig von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung geschieht dies mehr oder weniger zügig.

Ob Sie das vollständig heruntergeladene Installationsprogramm direkt aus Ihrem Browser oder wie hier beschrieben durch

  1. einen Doppelklick auf das Programmsymbol in Ihrem Dateimanager starten, sei Ihnen überlassen.

Das sich daraufhin öffnende Dialogfenster schließen Sie bitte durch

  1. Betätigung der "Ja"-Schaltfläche.

Die Installationsroutine beginnt nun im Hintergrund ihre Arbeit.

  1. Bitte beachten Sie dabei unbedingt die eingeblendeten Hinweise.
Keinesfalls darf bis zum Ende der Installation also die Internetverbindung unterbrochen, Ihr Computer zwischenzeitlich ausgeschaltet oder Ähnliches getan werden, da Office 365 ansonsten nicht korrekt installiert werden könnte.

Während die Installation im Hintergrund fortschreitet, öffnet sich obiges Begrüßungsfenster, welches Sie bitte

  1. durch einen Klick auf Weiter verlassen.

Da Sie die Nutzungsbedingungen der Firma Microsoft ja bereits vor der Aktivierung des Dienstes im Selbstverwaltungsportal der Fachhochschule aufmerksam gelesen und verinnerlicht haben, können Sie

  1. an dieser Stelle dem Lizenzvertrag vorbehaltlos Zustimmen.

Da die Zeitspanne für das Herunterladen des gesamten Office 365 Pakets je nach Bandbreite Ihrer Internetverbindung variiert, bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie die Präsentation in epischer Länge genießen möchten oder

  1. direkt auf Weiter klicken.

An dieser Stelle sei nochmals deutlich darauf hingewiesen, dass die unverschlüsselte Speicherung sensibler Daten in Serverfarmen US-amerikanischer Privatfirmen hochgradig bedenklich ist. Ihre Hochschul-IT rät Ihnen zu Zwecken des Datenaustausches eindringlich, hierfür die ebenfalls kostenlose Alternative "sciebo – die Campuscloud" zu nutzen. Daher wählen Sie

  1. hier bitte die Option "Nein danke, später vielleicht".

Mehr...

Diese Werbeeinblendung können Sie folglich durch

  1. einen erneuten Klick auf Weiter überspringen.

Je nachdem, wie weit der Installationsprozess im Hintergrund bereits fortgeschritten ist, entscheiden Sie bitte selbst,

  1. welche Option Sie wählen möchten.

Im weiteren Verlauf der Installation müssen Sie irgendwann die Frage beantworten, welches Standarddateiformat Sie nutzen möchten. Falls Sie des Öfteren Dateien mit Nutzern anderer Bürosoftware austauschen, beispielsweise LibreOffice, lohnt die Erwägung des OpenDocument-Formats. Ansonsten sind die meisten Nutzer wahrscheinlich mit dem

  1. Office Open XML-Format am besten bedient.
  2. Nachdem Sie Ihre Wahl getroffen haben, schließen Sie dieses Fenster bitte durch Betätigung der "OK"-Schaltfläche.

An diesem Punkt benötigen Sie tatsächlich nur noch etwas weitere Geduld und die weiterhin lauffähige Internetanbindung,

  1. bis sich dieses Statusfenster automatisch schließt.

An diesem Punkt haben Sie die Installation tatsächlich erfolgreich abgeschlossen und können nach

  1. einem allerletzten Klick auf die "Alles erledigt!"-Schaltfläche Ihr neues Microsoft Office 365 produktiv nutzen.
Viel Spaß am Gerät wünscht Ihre Hochschul-IT.