Kurzlink zu dieser Seite

Weitere Informationen

So erreichen Sie uns

Anti-Viren-Software an der Fachhochschule Dortmund

Im Rahmen der erworbenen Hochschullandeslizenz für Sophos Endpoint- und E-Mailschutz darf die Software in ihrer aktuellen Version von Einrichtungen und Mitgliedern der Fachhochschule Dortmund auf ihren Hochschul- und den heimischen Arbeitsplätzen installiert und eingesetzt werden. Die Studierenden der FH Dortmund sind in den Nutzerkreis eingeschlossen.

Sophos für Windows

Download für Windows (Antivirus) 

NACH INSTALLATION DEN UPDATE PFAD EINTRAGEN:

http://avserver.fh-dortmund.de/sophos/SAVSCFXP/

Die Installationsanleitung finden Sie hier


Sophos für MAC

Download für MAC

Download für MAC (bis MAC OS X 10.7)

NACH INSTALLATION DEN UPDATE PFAD EINTRAGEN:

http://avserver.fh-dortmund.de/sophos/ESCOSX/

Wichtiger Hinweis: macOS Big Sur nicht kompatibel mit Sophos Endpoint Protection!

Die aktuelle Version von Sophos Endpoint Protection ist nicht kompatibel
mit dem bevorstehenden Release von Apple macOS Big Sur. Beim Upgrade auf
macOS Big Sur wird die Endpoint Protection deaktiviert. Wir empfehlen dringend,
zu diesem Zeitpunkt *kein Upgrade* von macOS-Clients
mit Sophos Endpoint Protection auf macOS Big Sur durchzuführen.

Sophos plant in Kürze eine neue Version von Sophos Endpoint Protection
für macOS zu veröffentlichen, die macOS Big Sur unterstützt.

Weitere Informationen zu Sophos-Endpoint-Protection-Produkten und macOS
Big Sur finden Sie in diesem Knowledgebase-Artikel.


https://app.go.sophos.com/e/er?s=1777052651&lid=18548&elqTrackId=04ab5d5308924ed487bacdd6dad2c584&elq=56b01e94e2564ac29e964ae1a6ff897f&elqaid=14659&elqat=1


Sophos für Linux

Download für Linux (On-Access-Version als Daemon)

Download für Linux (On-Demand-Version <- zeitgesteuert)

NACH INSTALLATION DEN UPDATE PFAD EINTRAGEN:

http://avserver.fh-dortmund.de/sophos/savlinux/

Vorsicht bei der Verwendung von Docker-Containern:

Das Talpa-Modul in Sophos Anti-Virus für Linux wird für die Verwendung auf Systemen mit Docker-Containern nicht mehr unterstützt. Stattdessen empfehlen und unterstützen wir die Verwendung von Fanotify für On-Access-Scanning.

Weitere Details dazu finden Sie im Knowledge-Base-Artikel KBA135272.