So erreichen Sie uns

Welcome – Studierende engagieren sich für Flüchtlinge

Die FH Dortmund unterstützt seit Herbst 2015 mit dem Projekt „FHDO hilft“ geflüchtete Menschen mit einer in den Heimatländern erworbenen Hochschulzugangsberechtigung oder einem bereits begonnenen bzw. abgeschlossenen Studium dabei, sich in Dortmund einzuleben, die Hochschule kennen zu lernen und sich auf ein mögliches Studium sprachlich vorzubereiten.  

Seit März 2016 erhält die Hochschule für ihre Aktivitäten auch Förderungen über die DAAD-Programme Welcome – Studierende engagieren sich für Flüchtlinge sowie  „INTEGRA – Integration von Flüchtlingen ins Fachstudium“ (mittlerweile abgeschlossen).

Im Rahmen des Projekts Welcome – Studierende engagieren sich für Flüchtlinge  wurden studentische Hilfskräfte innerhalb der Hochschule engagiert, die u.a. einen regelmäßig stattfindenden Frauentreff, ein Sprachcafé, verschiedene Ausflüge innnerhalb Dortmunds und in der Region sowie zahlreiche Freizeitveranstaltungen für die DeutschkursteilnehmerInnen organisieren.

Im Rahmen der Legal Clinic beraten Studierende der Fachhochschule Dortmund studieninteressierte Flüchtlinge, die sich für ein studium an der Fachhochschule Dortmund interessieren, und unsere Deutschkursteilnehmer*innen zu Themen wie Asylrecht/Aufenthaltsrecht, Asylantrag/-verfahren, Dublin-Verfahren und vieles mehr.

Umfangreiche Informationen zum Studium an der Fachhochschule Dortmund finden Sie hier. Viele weitere Informationen zum Studium in Deutschland finden Flüchtlinge an Hochschulen auch auf den Seiten des DAAD.