Kurzlink zu dieser Seite

AStA-Familien-Aktionen

Weitere Informationen

Dokumente

Kontakt

familyscouts

Gemeinsam mit euch! Für uns alle.

Flint und Anja (Foto: Nelly Dreidt)

Der Studienalltag war schon ohne "Corona" ziemlich stressig: Klausuren, Abgabetermine, Nebenjobs, Haushalt, die Betreuung von Kind(ern), Sorge für Angehörige. Nicht immer sind die Studienbedingungen an der Fachhochschule so optimal, dass man das alles unter einen Hut bekommt. Damit es trotzdem voran geht, setzen wir familyscouts uns für euch ein!

In den Prozessen zur Auditierung als „Familiengerechte Hochschule“  vertreten wir die studentische Sicht. Wir studieren selber mit Kindern und weisen auf Hürden hin, damit sie beseitigt oder überwunden werden können.

Mischt mit und meldet euch bei uns!

nach obennach unten
Wie erreichen wir was?
  • Wir vernetzen Studierende mit Fürsorge- (Care-) Verantwortung, sammeln und teilen Informationen zu Studienorganisation und -finanzierung
  • Wir bilden eine politische Stimme gemeinsam mit dem AStA-Referat für Diversität und Familie und der studentischen Vertreterin der Gleichstellungsbeauftragten
  • Wir haben einen direkter Draht zu Familienservice, Gleichstellungsbüro und den studentischen Gremienvertretungen

Wie könnt ihr uns kontaktieren?

Ihr erreicht uns per E-Mail: familyscouts@fh-dortmund.de
oder telefonisch: 0176 10 30 31 32.


Unsere Online-/Telefon-Sprechstunde

Flints Online-/Telefon-Sprechstunde ist jeden Mittwoch von 14.00 bis 15.00 Uhr unter Telefon 0231 130 13 925 oder hier: https://conf.ilias.fh-dortmund.de/b/fli-f7k-wkt


ILIAS-Umfrage "Studium unter Corona-Bedingungen"
https://www.ilias.fh-dortmund.de/ilias/goto_ilias-fhdo_crs_756533.html