Die Studentische Vertreterin der Gleichstellungsbeauftragten

Bewerbung - Wahl zur Studentischen Vertreterin der Gleichstellungsbeauftragten

Die jährliche Wahl der studentischen Vertreterin der Gleichstellungsbeauftragten steht an. Die studentische Vertreterin wird vom Frauenbeirat gewählt. Die Amtszeit beträgt ein Jahr. Bewerbungen müssen bis zum 14. Oktober 2019 bei Frau Rump / Dez. V eingegangen sein.

Nähere Informationen finden Sie in der rechten Spalte !

nach obennach unten

Die Vertreterin der Gleichstellungsbeauftragten heißt Merle Stricker

Die studentische Vertreterin der zentralen Gleichstellungsbeauftragten wurde vom Frauenbeirat im Oktober 2018 wieder gewählt und heißt Merle Stricker. Sie berät Studierende und vertritt ihre Anliegen in Fragen von geschlechtsspezifischen Benachteiligungen und Diskriminierungen in der Gleichstellungsarbeit der Fachhochschule. Die Amtszeit beträgt ein Jahr.

Aufgaben

Die Aufgaben der studentischen Vertreterin ist die Beratung von Studentinnen und Studenten zu Fragen der Gleichstellung. Sie ist auch Ansprechpartnerin für studierende Eltern. Sie arbeitet zusammen mit der zentralen Gleichstellungsbeauftragten und wirkt bei der Ausführung des Landes-Gleichstellungs-Gesetzes (LGG) mit.

Fachhochschulangehörige können sich an sie wenden, wenn sie sich aufgrund ihres Geschlechts im Studium benachteilitgt oder diskriminiert fühlen.

Sie können Merle Stricker per E-Mail erreichen unter: studgb@fh-dortmund.de

 

Sprechstunde

Regelmäßig stattfindendes Sprechstundenangebot

Campus Emil-Figge-Straße jeden 3. Donnerstag, 10.00 - 14.00 Uhr, Raum 307 EFS 44

Achtung Terminänderung:

Am Donnerstag, den 17.10.2019 entfällt die Sprechstunde!!!

nach obennach unten

FOCUS ON STUDENTS – MEHR FAIRNESS, MEHR SERVICE, MEHR TRANSPARENZ

  • Für eine bessere Vereinbarkeit von Studium und Familie
  • Für die Realisierung eines durchgängigen Gleichstellungskonzepts und der Chancengleichheit an der FH Dortmund