Weitere Informationen

Dokumente

Kontakt

zuletzt geändert am:

  • 09.01.2019

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte

In Forschungsschwerpunkten bündeln Wissenschaflerinnen und Wissenschaftler der Hochschule ihre Kompetenzen zur Bearbeitung von aktuellen Fragestellungen.

Zurzeit existieren an der FH Dortmund sechs formell eingerichtete Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte, in denen an innovativen Lösungsansätzen zu praxisnahen Fragestellungen gearbeitet wird.

BioMedizinTechnik (BMT)
Fachbereiche Informations- und Elektrotechnik, Informatik und Maschinenbau
Prof. Dr. Thomas Felderhoff 

Kommunikationstechnik
Fachbereich Informations- und Elektrotechnik
Prof. Dr. Ingo Kunold

Medizinische Informatik
Fachbereich Informatik
Prof. Dr. Markus Kukuk

Computersimulation im Maschinenbau
Fachbereich Maschinenbau
Prof. Dr. Marius Geller

Mobile Business - Mobile Systems
Fachbereiche Wirtschaft und Informatik
Prof. Dr. Uwe Großmann

Intelligent Business Information Services (iBIS)
Fachbereiche Informatik, Wirtschaft und Angewandte Sozialwissenschaften
Prof. Dr. Christoph Engels, Prof. Dr. Andrea Kienle



Neben den sieben Forschungsschwerpunkten kooperieren verschiedene Forschungseinheiten unter dem Dach der Kompetenzplattform:

Kompetenzplattform Communication and Applied Signal Processing (KOPF-CAS)
Fachbereich Informationstechnik
Prof. Dr. Ingo Kunold

Zudem wurde Januar 2017 das In-Institut IDiAL – Institut für die Digitalisierung von Lebens- und Arbeitswelten gegründet.

nach obennach unten