Sie befinden sich hier: Forschung und TransferAuschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen

BMBF-Richtlinie zur Förderung von Forschungsvorhaben zur Verbesserung der Explorations- und Integrationsphasen der IKT-Forschung
Gefördert werden zwei Projekttypen: (1) Basisorientierte Projekte, die auf eine langfristig ausgerichtete Basisentwicklung von komplexen Querschnittstechnologien ausgerichtet sind. (2) Technologieallianzen, in deren Rahmen Verbünde aus Wissenschaft und Wirtschaft branchenübergreifende Methoden, Werkzeuge und Lösungen erarbeiten. Projektskizzen können jederzeit eingereicht werden. Die Richtlinie finden Sie auf der Website des BMBF. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Bierfreund.


__________

Gesucht: Neue Ideen für den Leitmarkt Medien und Kreativwirtschaft in NRW
Es können Projektskizzen zu den Themenbereichen Digitale Technologien, Medien und Kreativwirtschaft als Innovationstreiber in anderen Branchen, Vernetzung und innovative Beteiligungsformen sowie neue Arbeits- und Raumnutzungskonzepte vorgelegt werden. Damit spiegelt der Leitmarktwettbewerb CreateMedia.NRW die Themenvielfalt der Medien- und Kreativwirtschaft wider. Einreichungsfrist für Projektskizzen ist der 09.04.2018. Den Wettbewerbsaufruf finden Sie auf der Website der LeitmarktAgentur.NRW. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Bierfreund.

__________

BMBF-Bekanntmachung "Richtlinie zur Förderung von Investitionen an Hochschulen: Forschungslabore Mikroelektronik Deutschland (ForLab)"
Mit der gezielten Förderung von Investitionen sollen die Kompetenzen von Hochschulen in den Bereichen komplexter und multifunktionaler Mikroelektroniksysteme, wie z. B. Industrie 4.0, Internet der Dinge, Elektromobilität und autonomes Fahren, ausgebaut werden. Einreichungsfrist ist der 31.04.2018. Die Bekanntmachung finden Sie auf den Webseiten des BMBF. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Bierfreund.

__________

Bekanntmachung zur Förderinitiative „EnEff.Gebäude.2050 – Innovative Vorhaben für den nahezu klimaneutralen Gebäudebestand 2050“
Ausgehend von bereits vorliegenden Forschungsergebnissen zielt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie auf eine stärkere Verknüpfung zwischen Forschung und Breitenanwendung von Energieinnovationen. Gefördert werden F&E-Projekte zur Vorbereitung der Markteinführung von bereits weitgehend entwickelten Technologien und Verfahren im Bereich der gebäudebezogenen Energieeffizienz. Ziel ist die Verringerung des Primärenergiebedarfs ggf. unter Nutzung erneuerbarer Energien. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Dr. Lukas Rehm

__________

Verbesserung des Wissensstandes über Laub- und Nadelhölzer als Werk- und Baustoffe im Bauwesen (Holz-Wissen)
Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt den Wissenstransfer in Hochschulen über die Eigenschaften des Bau- und Werkstoffes Holz und dessen Verwendung im Bauwesen. Mögliche Förderformate sind

  • Studentische Projekte im Rahmen einschlägiger Studiengänge
  • Projekte zur Verbesserung des Informationsangebotes für Studierende über die Verwendung von Holz als Bau- und Werkstoff,
  • Projekte zur Initiierung und Verbesserung von Kooperationen zwischen Studierenden, Handwerk, Industrie- und Dienstleistungsbetrieben,
  • studentische Exkursionen zu Holzbaubetrieben oder beispielhaften Objekten des Holzbaus, soweit Ausgaben für einen Reisebus anfallen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Dr. Lukas Rehm

__________

Neue "Richtlinie zur Förderung von Forschung an Fachhochschulen mit Unternehmen" (FH ProfUnt 2018) vom BMBF veröffentlicht
Gefördert werden Forschungskooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft  in den Bereichen Ingenieur-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaften. Die Projekte sollen dazu beitragen, das Forschungsprofil bzw. einen Forschungsschwerpunkt einer Fachhochschule weiterzuentwickeln und innovative, neuartige Lösungen für die betriebliche Praxis realisieren. Investititonen werden ebenfalls gefördert. Projektskizzen können bis zum 15.05.2018 eingereicht werden. Die Bekanntmachung und weitere Informationen finden Sie hier. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Bierfreund.

__________

BMBF fördert Innovations- und Technologiepartnerschaften für die Mensch-Technik-Interaktion: Intelligente, vernetzte Gegenstände für den Alltag
Techniken des Internet der Dinge sollen auf Alltagsgegenstände übertragen werden. Diese zu entwickelnden vernetzten Systeme sollen den Alltag der NutzerInnen erleichtern und zu mehr Selbständigkeit führen. Einreichungsfrist ist der 29.06.2018. Die Bekanntmachung finden Sie auf der Website des BMBF. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Rehm.

__________

BMBF fördert F&E-Vorhaben zur Entwicklung von Smart Services
Das BMBF hat die Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen - Internetbasierte Dienstleistungen für komplexe Produkete, Produktionsprozesse und -anlagen (Smart Services) im Rahmen des Forschungsprogramms "Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen§ veröffentlicht. Die Einreichungsfrist für Projektskizzen ist der 27. Juli 2018. Die Bekanntmachung finden Sie auf der Website des BMBF. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Rehm.


gedruckt am: 25.04.2018  16:08