Förderung für innovative Geschäftsideen

Die Anmeldefrist für die erste Runde beim „StartUP.InnoLab – Westfälisches Ruhrgebiet” endet am 6. April. Es bietet ein Netzwerk an Hochschulen, Technologiezentren und Wirtschaftszentren sowie zehn Monate intensive Begleitung für junge Unternehmer*innen in der Gründungsphase.

Mehr...

Einladung ins Rathaus

Beim Forschungsfrühstück am 9. Mai haben Forschungsinteressierte wieder die Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre mit Wissenschaftler*innen unserer Fachhochschule ins Gespräch zu kommen. Online-Anmeldungen für die Veranstaltung, die um 8.30 Uhr im Rathaus beginnt, sind noch bis 30. April möglich.

Mehr...

BMBF fördert Innovations- und Technologiepartnerschaften für die Mensch-Technik-Interaktion: Intelligente, vernetzte Gegenstände für den Alltag

Techniken des Internet der Dinge sollen auf Alltagsgegenstände übertragen werden. Diese zu entwickelnden vernetzten Systeme sollen den Alltag der NutzerInnen erleichtern und zu mehr Selbständigkeit führen. Einreichungsfrist ist der 29.06.2018.

Mehr...

Das BMBF fördert F&E-Vorhaben zur Entwicklung von Smart Services

Gefördert wird die Digitalisierung von Wertschöpfungsketten und die intelligente Vernetzung von Dienstleistungen und Produkten zu neuen Geschäftsmodellen. Diese Smart Services sollen dazu beitragen, neue Wachstumspotenziale zu erschließen. Einreichungsfrist ist der 27.07.2018.

Mehr...

Kostbare Netzwerke: Fachhochschule präsentierte aktuelle Forschungsprojekte

Die angewandte Forschung an Fachhochschulen leistet einen großen Beitrag zur Lösung zentraler Zukunftsfragen. Bei der Veranstaltung „Kostbare Netzwerke“ am 24. Januar stellte unsere FH laufende Forschungsprojekte vor und bot eine Plattform für den Austausch von Wirtschaft und Wissenschaft.

Mehr...

Neue "Richtlinie zur Förderung von Forschung an Fachhochschulen mit Unternehmen" - FHprofUnt 2018

Das BMBF fördert Forschungskooperationen  zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in den Bereichen Ingenieur-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaften. Die Projekte sollen zur Weiterentwicklung des Forschungsprofils bzw. eines Forschungsschwerpunktes beitragen und innovative, neuartige Lösungen für die betriebliche Praxis entwickeln und umsetzen. Investititonen werden ebenfalls gefördert. Projektskizzen können bis zum 15.Mai 2018 eingreicht werden.

Mehr...

BMBF-Bekanntmachung "Computational Life Science"

Gefördert werden innovative Software-Werkzeuge für die Bioinformatik/Gesundheitsforschung, die Daten aus biomedizinischer oder klinischer Forschung und der Patientenversorgung zu integrativen systemmedizinischen Workflows zusammenführen. Einreichungsfrist ist der 12.04.2018.

Mehr...

BMBF fördert Investitionen im Bereich Mikroelektronik

Damit sollen die Kompetenzen von Hochschulen in den Bereichen komplexer und multifunktionaler Mikroelektroniksysteme, wie z. B. Industrie 4.0, Internet der Dinge, Elektromobilität und autonomomes Fahren, ausgebaut werden. Einreichungsfrist ist der 30.04.2018.

Mehr...

Sie befinden sich hier: Forschung und Transfer

Forschung und Transfer

Herzlich willkommen auf den Seiten Forschung und Transfer der Fachhochschule Dortmund.
Unsere Aufgabe bildet die strategische und operative Förderung von Forschungsaktivitäten an der Fachhochschule.

Wir bieten unseren Forschenden ein umfassendes Service- und Beratungsangebot rund um die Themen Forschung und Transfer.

Unsere Angebote im Überblick

  • Information über passgenaue Förderprogramme und aktuelle Ausschreibungen,
  • Coaching im Prozess der Antragsstellung,
  • Unterstützung beim administrativen Projektmanagement in Drittmittelprojekten,
  • wissenschaftliche sowie strukturelle Unterstützung von kooperativen Promotionen,
  • Beratung bei der Verwertung und dem Transfer von Forschungsergebnissen sowie
  • Beratung zur Klärung rechtlicher Fragestellungen in allen Phasen eines Forschungsprojektes.

gedruckt am: 25.04.2018  16:24