Informationen für ausländische Studierende

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Studiengang Betriebswirtschaft (B.A.) an der Fachhochschule Dortmund entschieden haben. Um Ihnen den Studienbeginn zu erleichtern, haben wir nachfolgend wichtige Informationen und nützliche Tipps rund um das Studium für Sie zusammengefasst.

International Office - Umfassende Beratungs- und Veranstaltungsangebote für internationale Studierende

Das International Office unterstützt internationale Studierende bei Fragen zum Studium und zur Finanzierung aber auch bei aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten und der Wohnungssuche. Ferner organisiert das International Office regelmäßig länderkundliche Kultuarbende, bei denen Sie neue Kontakte knüpfen aber auch Ihre Sprachkenntnisse verbessern und andere Kulturen kennenlernen können. Zudem bietet das International Office ein Paten-Programm an, um internationalen Studierenden den Einstieg an der Fachhochschule Dortmund zu erleichtern. Im Rahmen des Paten-Programms lernen Sie das Leben in Dortmund kennen, erhalten Orientierung im Studienalltag und haben die Möglichkeit neue Freundschaften zu schließen. Das gesamte Angebotsspektrum des International Office für ausländische Studierende entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Seite.


AMICUS - Einführungstage für internationale Studierende

Das International Office veranstaltet jedes Wintersemester die Einführungsveranstaltung „Amicus“ für internationale Studierende. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Ihnen wichtige Ansprechpartner vorgestellt, Informationen zu den ausländerrechtlichen Regelungen aufgezeigt und viele weitere wichtige Tipps für ein erfolgreiches Studium gegeben.

Zudem haben Sie auch die Möglichkeit an einem interkulturellen Training teilzunehmen, das vom International Office für Sie veranstaltet wird. Weitere Informationen zum interkulturellen Training sowie zu den Veranstaltungsterminen entnehmen Sie bitte den Seiten des International Office.


Erstsemesterinfo - Einführungswoche am FB Wirtschaft

In der Einführungswoche des Fachbereichs Wirtschaft finden verschiedene Veranstaltungen statt, in denen Sie wertvolle Informationen für einen erfolgreichen Start in Ihr Studium erhalten. Das Programm der Einführungswoche, eine Anleitung zum Anmeldeprozess zu den verschiedenen Systemen der Fachhochschule Dortmund sowie weitere wichtige Dokumente und Termine finden sie unter nachfolgendem Link.


Sprachkurse der Auslandsgesellschaft - Deutsch als Fremdsprache

Die Fachhochschule Dortmund kooperiert mit der Auslandsgesellschaft Intercultural Academy gGmbH, die ihren Sitz am Dortmunder Hauptbahnhof hat, und ein sehr attraktives Fremdsprachenangebot anbietet.
Sie haben die Möglichkeit kostenfrei Sprachkurse zu belegen (z.B. Deutsch als Fremdsprache), die exklusiv für die Studierenden der Fachhochschule Dortmund angeboten werden.

Informationen zu den Terminen, Teilnahmebedingungen und Beratungsangeboten der Intercultural Academy gGmbH entnehmen Sie bitte den Seiten des Career Services zum Fremdsprachenangebot.


Career Service der FH Dortmund - Seminare zur Berufsbefähigung und zum Übergang in den Beruf

Der Career Service bietet jedes Semester verschiedene Seminare aus den Themenschwerpunkten „Berufsbefähigung sowie Übergang in den Beruf“ sowie viele weitere interessante Veranstaltungen an. Über die nachfolgende Seite erhalten Sie weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm des Career Service.


Schreibwerkstatt - Verfassen wissenschaftlicher Texte

Die Schreibwerkstatt der FH Dortmund bietet ein- und mehrtätige Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen und Textsorten an (Studienarbeit, Thesis, Praktikumsbericht etc.), um Sie beim Verfassen wissenschaftlicher Ausarbeitungen zu unterstützen und Schreibblockaden entgegenzusteuern. Sie haben ferner die Möglichkeit im Rahmen eines individuellen Beratungsgespräches Ihr konkretes Anliegen zu besprechen, um gemeinsam nach Lösungen zu suchen, die Sie in der Fortführung Ihres Schreibprojektes vorantreiben. Zusätzlich bietet die Schreibwerkstatt Veranstaltungen speziell für internationale Studierende an, um auf Ihre konkreten Anliegen näher einzugehen. Die aktuellen Termine zu den jeweiligen Veranstaltungen werden regelmäßig auf der Seite der Schreibwerkstatt veröffentlicht.


Studienverlaufsplan und Wahlpflichtmodule - Aufbau des Studiengangs Betriebswirtschaft (B.A.)

Im Modulhandbuch und der Prüfungsordnung finden Sie Informationen zu Ihrem Studienverlaufsplan und zu den Wahlpflichtmodulen. Der Studienverlaufsplan bietet einen Überblick über die zu absolvierenden Module und Modulprüfungen nach dem European Credit Transfer System (ECTS-Punkte) samt den jeweiligen Semesterzeitpunkten, in denen die Module belegt und durchgeführt werden sollten.

Im Rahmen des betriebswirtschaftlichen Studiums sind ab dem 5. Semester insgesamt 5 verschiedene Wahlpflichtmodule zu absolvieren, die im Wahlpflichtmodulkatalog aufgeführt sind. Bitte beachten Sie die Informationen zu den Voraussetzungen sowie zum Vergabe- und Anmeldeverfahren der Wahlpflichtmodule, die Sie auf der nachfolgenden Seite finden.


Mentoring - Betreuung in der Studieneingangsphase

An der Fachhochschule Dortmund wird ein Mentoringprogramm angeboten, das im ersten Semester beginnt und Sie im Rahmen Ihres betriebswirtschaftlichen Bachelorstudiums unterstützt. Die persönliche Beratung soll Ihnen den Studieneinstieg am Fachbereich Wirtschaft erleichtern und Ihnen innerhalb des Studiums Raum für Fragen bieten sowie Hilfestellungen bei Wahlentscheidungen geben.

Die Teilnahme am Mentoring- und Studienstandsgespräch ist im betriebswirtschaftlichen Studiengang verpflichtend und eine wichtige Voraussetzung für die Teilnahme am Auslands- beziehungsweise Praxissemester.


Auslands- und Praxissemester - Praktikum oder Auslandsstudium

Im Rahmen des betriebswirtschaftlichen Studiums haben Sie die Möglichkeit ein Praxis- oder Auslandssemester zu absolvieren.

Das Praxissemester bietet Ihnen die Gelegenheit Ihr im Studium erworbenes Theoriewissen mit Praxisinhalten zu verknüpfen und bereits während Ihres Studiums wertvolle Berufserfahrung zu sammeln. Das Praktikum kann sowohl im In- als auch Ausland absolviert werden.

Alternativ zum Praxissemester können Sie auch ein Studiensemester an einer ausländischen Hochschule durchführen. Die Hochschule kann Ihrerseits frei gewählt werden, muss jedoch die von der Fachhochschule Dortmund gestellten Qualifikationsanforderungen erfüllen. Mit zahlreichen Hochschulen im Ausland kooperiert die FH Dortmund und bietet Ihnen damit die Möglichkeit an einer Partnerhochschule zu studieren, an der keine Studiengebühren für Sie anfallen.

Die Zugangsvoraussetzungen für das Praxis- und Auslandssemester sowie zahlreiche weitergehende Informationen finden Sie auf den Seiten des Praxisbüros und des International Office am Fachbereich Wirtschaft.


Psychologische Studienberatung - Stress und Problemen rechtzeitig entgegensteuern

Damit Ihrem Studienerfolg nichts im Wege steht, hilft Ihnen die psychologische Studienberatung bei persönlichen und studienbezogenen Problemen weiter. Die besprochenen Themen werden seitens der psychologischen Psychotherapeutin streng vertraulich behandelt, sodass die besprochenen Inhalte zwischen Ihnen und der Beraterin verbleiben.