Curriculum Vitae

Bildungsweg:

  • 1988 Hochschulabschluß als Dipl.-Ing. oec.
  • 1991-93 Promotionsstipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes Bonn, Wirtschaftswissenschaftliches Seminar der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Lehrstuhl für Planung und Organisation, Prof. Dr. F. X. Bea; Lehrstuhl für Industriebetriebslehre, Prof Dr. M. Schweitzer
  • 1993 Promotion zum Dr. rer. pol.


Berufspraxis:

  • 1994-95 Beraterin bei Roland Berger & Partner, International Management Consulting, Stuttgart:
    Analysen vornehmlich in der Automobil- und -zuliefererindustrie, der Luftfahrtindustrie und bei Banken (Personal-Projekte, Strategie-Projekte, Marktstudien).
  • 1996-97 Assistentin des Sprechers der Geschäftsführung und Referentin für volks- und betriebswirtschaftliche Grundsatzfragen im Bereich Unternehmenssteuerung bei der Gasversorgung Süddeutschland GmbH (Ferngasgesellschaft), Stuttgart.


Hochschultätigkeit:

  • 1988-91 Wissenschaftliche Assistentin an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Wissenschaftsgebiet Unternehmensplanung/Management
  • 1992-93 Freiberufliche Dozentin an der Berufsakademie Stuttgart
  • seit 1997 Professorin für Unternehmensführung an der Fachhochschule Dortmund