Bildungsweg

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre in Aachen und Saarbrücken,
  • 1982 Abschluß zum Diplom-Kaufmann,
  • 1989 Promotion zum Dr. rer. oec. mit dem Thema Warenwirtschaftssysteme mit Bildschirmtext an der Universität des Saarlandes

Berufspraxis

  • 1982-84 Assistentin der Geschäftsführung in einer saarländischen Unternehmensgruppe, die auf dem Gebiet des Direktmarketings tätig ist.
  • 1989 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität des Saarlandes,
  • Projektleiterin für Projekte der verteilten Datenverarbeitung mit betriebswirtschaftlichen Problemstellungen sowohl in der grundlagenorientierten Forschung als auch mit Partnern aus der Wirtschaft,
  • 18-monatige Tätigkeit bei der Zentrale für Produktivität und Technologie Saar e.V. als Referentin für Telekommunikation und Wissens- und Technologietransfer,
  • freiberufliche Tätigkeit in der Beratung saarländischer Unternehmen mit Schwerpunkt EDV-Organisation

Hochschultätigkeit

  • 1991 Beginn der Lehrtätigkeit an der FH Dortmund 1998 - 2000 Lehrbeauftragte an der FH Osnabrück,
  • Standorte Osnabrück und Lingen für die Fächer Informationsmanagement,
  • Geschäftsprozessmanagement und Unternehmensgründung und -führung.

gedruckt am: 28.07.2017  04:35