Forschungsprofil IHK-InnoMonitor - Forschungsgruppe Innovationsexzellenz

Beschreibung

Die Forschungsgruppe „Innovationsexzellenz“ beschäftigt sich mit den Heraus­forderungen und Erfolgsfaktoren im mittelständischen Innovationsmanagement. Ein wesentlicher Schwerpunkt der empirischen Forschungsarbeit liegt in der Ergänzung der betrieblichen Entwicklungskompetenz durch eine hohe marktgerichtete Kom­petenz. Die Forschungsgruppe erarbeitet auf der Basis größerzahliger empirischer Untersuchungen und Fallstudien Ansätze für ein marktorientiertes Innovations­management als „Königsweg“ zum dauerhaften Unternehmenswachstum in gesättig­ten Märkten.

Die konzeptionelle Grundlage für die empirische Forschungsarbeit stellt das von der Forschungsgruppe erarbeitete House of Innovation Excellence dar, das systematisch den Innovationserfolg von Unternehmen handlungsorientiert entschlüsselt. Das Modell umfasst die drei zentralen Ebenen 1.Innovationserfolg, 2.Innovationsprozess und 3.Ressourcen und Organisation und dient als Rahmen für eine breiter angelegte empirische Erhebung im Westfälischen Ruhrgebiet, die gemeinsam mit der IHK zu Dortmund im Rahmen des „IHK-InnoMonitor“ durchgeführt wird.

Forschende Personen

Forschungsgruppe Innovationsexzellenz

Wissenschaftliche Mitarbeiter/in

Partner


Veröffentlichungen


Weitere Informationen



gedruckt am: 21.06.2018  17:48