Prof. Dr. Norma Köhler

Person

Publikationen

Lehre

zuletzt geändert am:

  • 20.02.2019

Curriculum Vitae



Lebenslauf

seit 2010 Professur für Theaterpädagogik an der Fachhochschule Dortmund am Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften, Co-Leitung Profilstudium Theaterpädagogik
2009-2010 Vertretungsprofessur für Theaterpädagogik an der Fachhochschule Dortmund am Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften, Co-Leitung Profilstudium Theaterpädagogik
2008 Promotion über biographische Theaterarbeit an der Universität Hildesheim (Fachbereich Kulturwissenschaften und Ästhetische Kommunikation; Gutachter: Prof. Dr. Wolfgang Sting und Prof. Dr. Hajo Kurzenberger
2004-2008 Wissenschaftliche Mitarbeit mit Lehrverpflichtung an der Universität Hamburg im Lernbereich Theaterpädagogik und Darstellendes Spiel (Sektion für sprachliche und ästhetische Fächer Fachbereich Erziehungswissenschaft) sowie im interfakultativen Studiengang Master of Arts in Performance Studies
seit 2003 Lehr- und Werkaufträge an der Universität Hamburg im Lernbereich Theaterpädagogik und Darstellendes Spiel (Sektion für sprachliche und ästhetische Fächer, Fachbereich Erziehungswissenschaft in den Jahren 2003, 2004 und 2008) und 2010 an der Universität Oldenburg (Kulturwissenschaftliches Institut - Kunst - Textil - Medien)
seit 2002 Leitung von Fortbildungsveranstaltungen und Coaching im Bereich Theaterpädagogik (in Hamburg, Bremen und Vlotho)
2001-2002

Leitung des Jugendkulturbereichs des Kulturzentrums WERK°STADT in Witten; Koordination und Durchführung von künstlerischen Projekten mit Schulklassen, und in Bereichen der außerschulischen kulturellen Bildungsarbeit

2002 Diplom in Kulturwissenschaften und Ästhetischer Praxis an der Universität Hildesheim (Hauptfach Theater, Beifächer Bildende Kunst und Pädagogik; zuvor Studium der Kulturwissenschaften und Ästhetischen Praxis an der Universität Hildesheim, im Erasmus-Programm Theatre and Education an der Utrecht School for the Arts (NL) und des Lehramts an der Universität Dortmund
seit 1995 bundesweite und internationale Tätigkeit als Theater-, Kunst- und Kulturpädagogin
1993-2002

Schauspielpraxis in der Freien Szene/Kindertheater

 

Mitgliedschaften

Ständige Konferenz Spiel und Theater an deutschen Hochschulen

Bundesverband Theaterpädagogik e.V. (BUT)

Konferenz der Bildungsträger in Theaterpädagogik (KOBIT)

Dramaturgische Gesellschaft (dg)

Bundesarbeitskreis Ästhetik und Kommunikation (BAKÄM)

Transeuropa e.V., Verein zur Förderung der Zusammenarbeit und Vernetzung von Gruppen und Institutionen des Europäischen Theaters, Hildesheim

Ab.Hier.Kultur e.V., Hildesheim

Charieteam.e.V. Berlin