Workshops

Workshops (ab 2011)

Radisch, F./Hartung-Beck, V. (2018, April). Triangulation. Workshop beim Nachwuchskolloquium im Lehrgebiet Mediendidaktik an der FernUniversität, Hagen.

Hartung-Beck, V./Häcker, T. (2016, September). Kolloquium I auf der Pre-Conference der 81. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Rostock.

Hartung-Beck, V. (2013, September). Grundlagen qualitativer Forschung. Workshop auf dem Jahrestreffen des BMBF-Forschungsschwerpunktes “Entwicklung von Professionalität des pädagogischen Personals in Bildungseinrichtungen”, Wuppertal.

Hartung-Beck, V. (2012, September). Durchführung von Interviews mit Kindern (und Jugendlichen) - methodische Herausforderungen für eine Erfassung der kindlichen Perspektive. Workshop auf der 21. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Nürnberg.

Radisch, F./Hartung-Beck, V. (2012, September). Triangulation. Workshop auf der 77. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Bielefeld.

Workshops im Rahmen von Graduiertenprogrammen

Hartung-Beck, V./Gisske, A. (2017, Februar). Qualitative Inhaltsanalyse. Workshop in der Graduate School of Education, Institut für Bildungsforschung in der School of Education im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung des vom BMBF geförderten Vorhabens „Kohärenz in der Lehrerbildung“ (KoLBi), Bergische Universität Wuppertal.

Hartung-Beck, V./Gisske, A. (2016, Dezember). Qualitative Leitfadeninterviews. Workshop in der Graduate School of Education, Institut für Bildungsforschung in der School of Education im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung des vom BMBF geförderten Vorhabens „Kohärenz in der
Lehrerbildung“ (KoLBi), Bergische Universität Wuppertal.

Hartung-Beck, V./Morgenroth, St. (2015, Oktober). Wissenschaftliches Schreiben im Rahmen einer Doktorarbeit. Workshop in der Graduate School of Education, Institut für Bildungsforschung in der School of Education, Bergische Universität Wuppertal.

Hartung-Beck, V. (2014, April). Auswertung qualitativer Interviews mittels kodierender Verfahren. Intercoderreliabilität, Validität sowie Möglichkeiten und Grenzen qualitativer Auswertungen. Workshop in der Graduate School of Education, Institut für Bildungsforschung in der School of Education, Bergische Universität Wuppertal.

Hartung-Beck, V. (2012, Februar). Qualitative Auswertungsverfahren. Workshop in der Graduate School of Education, Institut für Bildungsforschung in der School of Education, Bergische Universität