Abgeschlossene Projekte

Diese Projekte haben wir bereits mit unseren Kolleginnen und Kollegen aus Wissenschaft und Praxis bearbeitet:

Zentrales Ergebnis des Projektes Integra_et_Klima sind neu entwickelte und evaluierte Lehrmaterialien, die die den Teilnehmenden von Integrations- und Sprachkursen Wissen und Handlungsstrategien zum Umwelt- und Klimaschutz in den vier Alltagsbereichen Mobilität, Ernährung, Wohnen und Arbeiten und Konsum vermitteln.

Im Projekt Gemeinsinn schafft Garten (GeSiGa) wurden in Kooperation mit einer Kommune BürgerInnen vernetzt und darin unterstützt, gemeinsam interkulturelle Gärten umzusetzen.

Im Projekt Aktivierung von Migranten zur energetischen Gebäudesanierung (AMeG) wurden Methoden identifiziert, MigrantInnen für die energetische Gebäudesanierung und das Energiesparen im Haushalt zu aktivieren.

Das Transferprojekt IndUK ermöglichte erstmals in einem Prozess der Wissensintegration die Ergebnisse zu individuellem Umwelthandeln und zum Klimaschutz aus den SöF-Projekten EMIGMA, KlimaAlltag, SPREAD und Rebound zu integrieren und weiter zu entwickeln.

Im Projekt EMIGMA wurde das Engagement von MigrantInnen für den Umwelt- und Klimaschutz erstmals mit einer repräsentativen Befragung untersucht.

Milieuspezifische Einflüsse von Social Media auf die Lebenswelten von jungen Erwachsenen wurden im Projekt U.Move2.0 unter besonderer Berücksichtigung des räumlich-zeitlichen Verhaltens untersucht