Forschungsbereich Energieeffieziente Wärmeübertragung

Beschreibung

Die effiziente Wärmeübertragung ist ein Hauptbestandteil, um die eingesetzten Primärenergien sowohl wirtschaftlich wie auch ökologisch sinnvoll zu nutzen.

Mit Hilfe von CFD-Simulationen werden unterschiedliche CAD-Modelle von profilierten Platten hinsichtlich ihrer Wärmeübertragung und des Druckverlustes untersucht. Die Profile orientieren sich dabei an biologischen Vorbildern, wie z.B. der Haifischhaut. Die profilierten Platten unterliegen dem Kompromiss der optimalen Wirkung bei realisierbarer und kostengünstiger Fertigung. Daher werden verschiedenen Größenordnungen der Oberflächenstrukturen untereinander verglichen. An einem Versuchsstand werden die Prototypen der profilierten Platten auf Einflüsse wie z.B. Fouling getestet, um daraus die möglichen Betriebs- und Instandhaltungskosten abzuschätzen

Leistungsangebot

  • Einsatz von Versuchsständen, wie Dampfkraftanlage mit Dampfmaschine, Kondensations- und Verdampfungsprozesse, Durchströmung von Partikelschichten, Adsorption, Hydrostatik und Wärmeübertragung im Rahmen der Lehre und der Forschung

  • Durchführung von Messreihen und Auswertung der Ergebnisse

  • Erstellen bionisch inspirierter CAD-Modelle von profilierten Wärmeübertrager-Platten

  • CFD-Simulation zur Untersuchung der Wärmeübertragung und des Druckverlustes

  • Testen von Prototypen im Platten-Wärmeübertrager-Versuchsstand

  • Optimierung des Platten-Wärmeübertrager-Versuchsstandes hinsichtlich Messtechnik, Wärmedämmung, Rohrleitungsführung, etc.

  • Betreuung von internen und externen Studien- und Abschlussarbeiten


gedruckt am: 19.06.2018  21:39