Sie befinden sich hier:

Publikationen

    

Prof. Dr. Britta Böckmann

E-Health – ein zentraler Bestandteil der Unternehmens- und IT-Strategie für Krankenhäuser

In O. Lorenz (Hrsg), W. von Eiff (Hrsg.), Jahrbuch Gesundheitswirtschaft 2014

Wegweiser Untenehmensgruppe,

04.12.2013

Britta Böckmann and Katja Heiden.

Extracting and transforming clinical guidelines into pathway models for different hospital information systems.

In: Health Information Science and Systems 2013, 1:13

(4 November 2013)

http://www.hissjournal.com/content/1/1/13

K. Heiden und B. Böckmann.

Structured Knowledge Acquisition for Defining Guideline-Compliant Pathways.

In B. Blobel, A. Hasman und J. Zvarova (Hrsg.), Data and Knowledge for Medical Decision Support: Proceedings of the Efmi Special Topic Conference,

17-19 April 2013, Prague, Czech Republic,

Studies in Health Techology and Informatics, 73–77. Ios Press, 2013.

K. Heiden und B. Böckmann

Generating Evidence-Based Pathway Models for Different Hospital Information Systems.

In G. Huang, X. Liu, J. He, F. Klawonn und G. Yao (Hrsg.), Health Information Science - Second International Conference, HIS 2013, London, UK,

March 25-27, 2013.

Proceedings, Jgg. 7798 of Lecture Notes in Computer Science, 42–52. Springer, 2013.

Prof. Dr. Britta Böckmann, Dr. Gregor-Konstantin Elbel, Olaf Radunz

Rolle der IT im Krankenhaus IT als strategischer Partner der Unternehmensleitung

Studie zum Wert klinischer Daten im Krankenhaus

In Kooperation Deloitte & Touch GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und der Fachhochschule Dortmund

05/2013

http://www.deloitte.com/assets/Dcom-Germany/Local%20Assets/Documents/19_LifeScience%20HealthCare/2013/Rolle_der_IT_im_Krankenhaus_final_22_05_2013.pdf

Prof. Dr. Britta Böckmann, Katja Heiden

PathGuide – Model-based Generation of Guideline-compliant Pathways for the Use in Different Hospital Information Systems

International Conference, MEDINFO 2013, Copenhagen, Denmark

Stud Health Techol Inform 2013; 192:1089

Prof. Dr. Britta Böckmann, Katja Heiden

PathGuide – Ableitung klinischer Behandlungspfade aus Leitlinien über ein Metamodell

International Conference, eHealth 2013, Vienna, Austria.

Ammenwerth E, Hörbst A, Hayn D, Schreier G, eds. Proceedings of the eHealth2013. May 23-24; Vienna, Austria. OCG; 2013.

Prof. Dr. Britta Böckmann, Pascal Proksch

Telemedizin und Patientenakte –Welche eEPA-Ansätze eignen sich?

In A.Gärtner (Hrsg.), Medizintechnik und Informationstechnologie, TÜV Media, 7.Ergänzungsauflage

ISBN: 978-3.8249-1415-9

Prof. Dr. Britta Böckmann

Wo stehen wir in Deutschland?

In kma- Das Gesundheitswirtschaftsmagazin, kma guide MEDICA 2012,

kma 11/2012 - Seite: 059-061

http://www.kma-online.de/kmamagazin/internationale-trends-in-ehealth-wo-stehen-wir-in-deutschland-___id__28877___201211.html

Prof. Dr. Britta Böckmann

Studie effectiv IT

Bundesweite Studie der Fachhochschule Dortmund in Kooperation mit dem Verband der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen e.V. (VHitG)

conhIT, 31. März 2011

http://www.fh-dortmund.de/de/fb/4/personen/lehr/boeckmann/medien/Effectiv-IT_Abschlussbericht.pdf

Prof. Dr. Britta Böckmann

Studie zu IT im Krankenhaus

Studie der Fachhochschule Dortmund, der Pro-Klinik-Krankenhausberatung und der Curacon Wirtschaftsprüfungsstelle

In KU Gesundheitsmanagement 1/2010, Seiten: 38-39

Prof. Dr. Britta Böckmann

Ein integrierter Ansatz zur Prozessunterstützung und Informationsverarbeitung

In W.Hellmann (Hrsg.), S.Eble (Hrsg.), W. Kretzmann (Hrsg.), C.Kurscheid (Hrsg.), Medizinische Versorgungszentren erfolgreich führen und weiterentwickeln, Mwv Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsges., 1. Auflage

ISBN: 394146812X

30. August 2010, Seiten: 91- 101

Prof. Dr. Britta Böckmann (Hrsg.)

Telemed 2010 Tagungsband "Telemedizin - Erfolgsmodell für moderne Patientenversorgung"

National Symposium on Zoonoses Research 2010, Abstractband, Hrsg: Nationale Forschungsplattform für Zoonosen, Berlin 2010.

Tagungsband der TELEMED 2010, Hrsg.: Böckmann B, Semler SC, Dujat C, Schug S, Steyer G,
Berlin 2010, TMF e.V.

Katja Gippert, Prof. Dr. Britta Böckmann

Anforderungen an ein Workflow-Management-System im Gesundheitswesen am Beispiel des Gesundheitsnetzes proSenior

55. GMDS Jahrestagung, Mannheim

05.-09. September 2010

Prof. Dr. Britta Böckmann

Startschuss für Geriatrie online

FH Presse, Februar 2009

Prof. Dr. Britta Böckmann

IT-Unterstützung für transsektorale Behandlungspfade - Möglichkeiten und Grenzen unter Einbeziehung von Erfahrungen im Gesundheitsnetz prosper

In W.Hellmann (Hrsg.), S.Eble (Hrsg.), Ambulante und Sektor übergreifende Behandlungspfade, Mwv Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsges. 1., Auflage

ISBN: 978-3-941468-02-3

5. Mai 2010, Seiten: 197- 209

Prof. Dr. Britta Böckmann

Conceptual design of a portal including digital workflowmanagement supporting medical care for older people

Innovationsallianz - Ageing Society: Competencies of North Rhine-Westphalia's Universities,

2009

Katja Gippert, Pascal Proksch, Prof. Dr. Britta Böckmann
Konzeption einer einrichtungsübergreifenden, geriatrischen Patientenakte basierend auf Health Level 7 Version 3

54. GMDS Jahrestagung, Essen

07.-10. September 2009

Prof. Dr. Britta Böckmann, Katja Gippert

Konzeption und Aufbau eines Portals mit integriertem Workflowmanagement zur Integrierten Versorgung älterer Menschen

In Professional Process -  Zeitschrift für modernes Prozessmanagement im Gesundheitswesen, Ausgabe November 2009, Seite: 29- 31