Sie befinden sich hier:

proSenior: Konzeption und Aufbau eines Portals mit digitalem Workflowmanagement zur integrierten Versorgung älterer Menschen

Projektbeschreibung

Im Forschungsprojekt Geriatrie online der Knappschaft Bahn See, dem Gesundheitsnetzwerk proSenior (Marienhospital Herne, Herner Ärztenetz e.V.) und der Fachhochschule Dortmund soll ein Portal mit integriertem Prozessmanagement konzipiert und aufgebaut werden, in dem unterschiedliche Leistungserbringer (Krankenhäuser, Pflegeheime, Ärzte) ihre Patienten entlang definierter, sektorübergreifender Behandlungspfade versorgen und deren Behandlung steuern können. Dieses Projekt stellt insbesondere die speziellen Anforderungen und Prozesse bei der geriatrischen Patientenbehandlung in den Vordergrund. Im Versorgungsprozess entstehen an verschiedenen Stellen patientenindividuelle Daten, die alle in einer einrichtungsübergreifenden geriatrischen Akte zusammenfließen sollen. Diese Akte soll problemorientiert geführt und auf Basis von Health Level 7 Version 3 (HL7 V3) modelliert sowie aufgebaut werden. Durch den Aufbau des Portals mit integriertem Prozessmanagement stellt es eine IT-Unterstützung für das Gesundheitswesen proSenior dar. Innerhalb des Portals soll die Erstellung von Screenings und Assessments mit anschließender Definition sektorübergreifender Behandlungspfade ermöglicht werden. Zusätzlich soll eine Integration der Primärsysteme (Krankenhausinformationssysteme, Praxisverwaltungssysteme und Dokumentationssysteme im Pflegeheim) sowie die Etablierung einer elektronischen, problemorientierten, geriatrischen Patientenakte auf Basis von HL7 V3 erfolgen.


Projekdaten

Projektleiter Katja Heiden
Laufzeit 2009 - 2011
Status abgeschlossen
Kooperationspartner Knappschaft Bahn See
nach obennach unten

Andere Projekte