Sie befinden sich hier:

Effectiv-IT

Projektbeschreibung

Um aus dieser Perspektive den Nutzen der heute existierenden IT ‐Lösungen bewerten zu können, untersuchte die Fachhochschule Dortmund in einer bundesweiten Studie zusammen mit dem Verband der Hersteller von IT‐ Lösungen für das Gesundheitsewesen e.V. (VHitG) die Zusammenhänge zwischen Investitionsbereitschaft in IT, IT‐ Projektmanagement sowie dem wahrgenommenen Wertbeitrag der eingesetzten Lösungen zum Unternehmenserfolg.
Die konkreten Fragestellungen in diesem Kontext geben Auskunft, welchen Stellenwert IT heute in den Krankenhäusern hat, welchen Beitrag sie zu Prozessunterstützung und höherer Effizienz und Wirtschaftlichkeit leistet und vor  allem, welche Faktoren hemmend bzw. förderlich sind. Besonders wichtig ist es, nicht nur die Aussagen der primär mit IT Beschäftigten auszuwerten, sondern auch Anwender,  also Ärzte und Pflegekräfte, zu Wort kommen zu lassen.

Projekdaten

Projektleiter Prof. Dr. Britta Böckmann
Veröffentlichung 31. März 2011
Status abgeschlossen
Kooperationspartner

Verband der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen e.V. (VHitG)

Download

Effectiv-IT

nach obennach unten

Andere Projekte