Weitere Informationen

Dokumente

1. Band der Schriftenreihe des Fachbereichs Informatik erschienen

Die Schriftenreihe des Fachbereichs Informatik der Fachhochschule Dortmund spiegelt die Vielfalt an Spezialisierungen und interdisziplinären Studiengängen der Informatik in der deutschen Hochschullandschaft wider. Mit aktuell ca. 2500 Studierenden gehört der Fachbereich zu den größten seiner Art in Deutschland und mit 15 unterschiedlichen Studiengängen, von Präsenz- über Verbund- bis zu Online-Studiengängen, ist er auch einer der am breitesten aufgestellten Informatik Fachbereiche. Die Schriftenreihe umfasst Beiträge zu hervorragenden Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterthesen) und zu Forschungsprojekten des Fachbereichs Informatik. In diesem ersten Band der Schriftenreihe finden Sie drei Beiträge aus der Medizinischen Informatik, vier Beiträge der Praktischen Informatik, zwei Beiträge der Technischen Informatik und zwei Beiträge der Wirtschaftsinformatik. Die Informatik spielt heutzutage in fast allen Lebensbereichen eine entscheidende Rolle und ihre Relevanz nimmt weiter zu je mehr IT-Technik unser Leben erleichtert und erweitert. Um Studierende auf diese Vielfalt an Themen vorzubereiten bedarf es einer breit gefächerten aber trotzdem sehr fundierten Informatik-Ausbildung, die sowohl einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in die Praxis als auch eine Fortführung der wissenschaftlichen Studien sowie eine Arbeit in der Forschung ermöglicht. Dass die Fachhochschule Dortmund diesem Auftrag an sie sehr gut nachkommt, zeigen die Beiträge dieser Schriftenreihe.