Weitere Informationen

Masterstudium

Projekt und Blockwoche der Masterstudiengänge am Fachbereich Informatik

In diesem Semester (16.-20.11.2015) wurde zum allerersten Mal eine Block- und Projektwoche am Fachbereich Informatik durchgeführt. In dieser Blockwoche wurden mehrere Projekt angeboten, von denen sich die Masterstudierenden eins aussuchen konnten, um dies zu bearbeiten. Dieses Projekt wird dann anschließend integraler Bestandteil von ein oder zwei Masterveranstaltungen sein. Hierdurch werden veranstaltungsübergreifende Aspekte vertieft.

Angeboten wurde auch ein englischsprachiger Stream zum Thema „Project Management“ für Studierende der Studiengänge European Master in Project Management und Master Embedded Systems for Mechatronics. Insgesamt 45 Studierende arbeiteten vier Tage lang in interdisziplinären Projektgruppen zusammen und stellten ihre Ergebnisse am Ende der Woche vor.

Zusätzlich zu den ca. 30 einheimischen Studierenden nahmen ebenfalls 10 Studierende der KTU Kaunas und 4 Studierende der Name der Uni in der Ukraine an der Blockwoche teil. Eingeladen wurde auch Rimantas Gatautis, Professor für XX an der KTU Kaunas, welcher ebenfalls nach Dortmund reiste, um sich mit zwei mini lectures zum Thema „Marketing“ an der Blockwoche zu beteiligen.“

Die Blockwoche am FB4 fand zeitgleich mit der Blockwoche des Fachbereichs Wirtschaft statt. Während dieser Woche fanden keine regulären Lehrveranstaltungen im Master statt. Stattdessen wurden von Montag bis Donnerstag folgende Projekte als Blockveranstaltung angeboten:

- Wissenschaftliches Arbeiten für Fortgeschrittene
- Wissensmanagement und –akquisition im medizinischen Bereich
- Configuration Management Konzept für die Hochschul-IT auf Basis von i-doit
- Application Life Cycle Management Tools- ALM-Tools
- Sensordatenerfassung  - Hands-on-Programmierung
- Internationales Projektmanagement (Planspiel, …)