Brückenkurs Programmierung 2014

"Programmieren lernt man am Besten, indem man programmiert."

Dazu bietet euch der Fachbereich Informatik auch in diesem Jahr wieder einen einwöchigen Brückenkurs Programmierung an. Ziel des Kurses ist es, Studierende mit geringen Programmierkenntnissen auf das Fach "Programmierkurs 1" vorzubereiten.


Der Brückenkurs findet in der Zeit von Montag, den 03.03.2014, bis Freitag, den 07.03.2014, jeweils von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr, statt.


Die Anmeldung zu dem Kurs mit Angabe des Namens und der Matrikelnummer ist ab dem 03.02.2014 bis zum 21.02.2014 im ILIAS unter:


FB Informatik -> Studium -> Studiengangsübergreifende Veranstaltungen -> Brückenkurs Programmierung 2014 möglich.


Die Vorbesprechung findet am Montag, den 03.03.2014, um 09.00 Uhr im Hörsaal A.E.01 statt.


Anschließend gibt es in einer "Live-Präsentation" die Programmierung eines bekannten Spieles.


In der Woche stehen euch die gewohnten Rechnerräume zur Verfügung. Solltet ihr beabsichtigen, euer Notebook in dem Kurs einzusetzen, dann bringt bitte auch eine "Steckdosenleiste" (Mehr-Fach-Dose) mit. Zur Sicherung eurer Programme wäre ein USB-Stick hilfreich.


Am Ende der Woche werden 6 Studierende ausgewählt, die jeweils einen Kino-Gutschein für das "CineStar" in Dortmund erhalten.


Dirk Knabe, 29.01.2014