Erste Ergebnisse auf der Cebit präsentiert

Das Forschungsprojekt SIMKOSI* hat auf der diesjährigen Cebit am Stand seines Kooperationspartners Synetics erste Ergebnisse präsentiert. So konnte den Besuchern die Simulation von Ausfallszenarien und Stromsimulation anhand von prototypischen Modellen vorgestellt werden. Dabei wurden in Diskussionen wertvolle Hinweise und Anregungen gewonnen, die nun in das Projekt einfließen und die Weiterentwicklung des Simulationsmodells und der betrachteten Szenarien beeinflussen. Daneben fand die Kickoff Veranstaltung der smartITSM-Initiative der Firma Synetics statt, an welcher zwei Mitglieder des Projektteams ebenfalls teilnahmen und weitere Anstöße erhielten.

*Das Forschungsprojekt SIMKOSI wird gefördert durch den Europäischer Fonds für regionale Entwicklung.

Weitere Informationen finden Sie hier.