Nutzungsvereinbarung - Redmine

Der hier angebotene Redmine-Dienst ermöglicht es Ihnen als Studierender im
Fachbereich Informatik ein Softwareprojekt insbesondere mit SVN-Repository für
Arbeiten im Rahmen der Lehre (Praktika und Projektarbeiten) anzulegen, zu
verwalten bzw. zu planen und mit anderen Studierenden zu teilen. Der Dienst
dient ausschließlich zur Unterstützung der wissenschaftlichen Lehre, eine
anderweitige, insbesondere kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.

Mit der Anmeldung bei diesem Dienst müssen Sie die Nutzungsvereinbarung
anerkennen. Darüber hinaus gilt für dieses Angebot ebenfalls die allgemeine
Benutzungsordnung der Hochschul-IT.

Die Nutzung der Software unterliegt der GNU General Public License v2.

Die Fachhochschule Dortmund ist berechtigt, jeden Abschnitt dieser Vereinbarung
zu jeder Zeit zu ändern. Änderungen treten in Kraft, sobald sie hier publiziert
wurden. Wenn Sie den Änderungen nicht zustimmen, müssen Sie Ihr Konto und
Ihre Projekte auf dieser Plattform löschen. Durch Ihren fortgesetzten Gebrauch
dieses Angebots stimmen Sie der geänderten Vereinbarung zu und sind durch die
Bestimmungen der geänderten Vereinbarung gebunden.


Widerspruchsrecht

Die Einwilligung in die Nutzungsvereinbarung ist jederzeit frei widerruflich durch
entsprechende Erklärung gegenüber der Administration der Plattform unter
v-fb4admin@fh-dortmund.de.

Datenschutz

Der Dienst bietet den NutzerInnen einen personalisierten Zugang zu eigenen und
durch andere Studierenden explizit geteilte Projekte an (inklusive: Issue Tracking,
Gantt Chart, Kalender, Time-Tracking, News Feed, Wiki, Forum, SVN-Repository).
Studierende des Fachbereiches, die sich erstmalig bei diesem Dienst anmelden,
müssen die Benutzerkennung (Benutzernamen) und das Passwort ihrer FH-
Kennung verwenden. Nur bei korrekter Eingabe dieser Daten erhalten Sie
regulären Zugang zu diesem Angebot.

Im Zuge der Registrierung werden aus dem zentralen Studierendenverzeichnis
der FH-Dortmund (IDM) Ihr vollständiger Name und Ihre offizielle E-Mail-Adresse
an der Hochschule übernommen. Diese personenbezogenen Daten werden von
uns gespeichert. Die Erhebung und Speicherung dieser personenbezogenen
Daten dient der administrativen NutzerInnenverwaltung; die E-Mail-Adresse wird
ausschließlich zur Kontaktaufnahme durch den Dienst mit Ihnen verwendet. Diese
Daten werden auf gesicherten Systemen der FH-Dortmund gespeichert und nicht
an Dritte weitergegeben.

Weitere persönliche Daten, welche Sie über die Profileinstellungen des Systems
angeben können, sind für die Nutzung nicht zwingend notwendig und obliegen
Ihrer Aufsicht. Eine Verarbeitung dieser zusätzlichen Daten außerhalb der
Systemfunktionalität findet nicht statt.

Bei jedem Zugriff auf diese Webseite werden die IP-Adresse des benutzten
Rechners, sowie das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs registriert. Die Erhebung
und Nutzung dieser Log-File-Daten dienen der anonymisierten Auswertung zur
System- bzw. Fehlerdiagnose, werden also nicht in Verbindung mit Namen oder E-
Mail-Adresse ausgewertet. Diese Daten werden ebenfalls nicht an Dritte
weitergegeben.

Auf Anforderung teilen wir Ihnen umgehend mit, welche personenbezogenen
Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Bitte wenden Sie sich hierzu per E-Mail
an: v-fb4admin@fh-dortmund.de

Nutzungsberechtigung

Der Dienst steht den Lehrenden, MitarbeiterInnen und Studierenden des
Fachbereichs Informatik der FH-Dortmund kostenfrei zur Verfügung. Der Dienst
dient ausschließlich zur Unterstützung der wissenschaftlichen Lehre, eine
anderweitige Nutzung ist nicht gestattet. Ebenso ist die Ablage von kommerziell
lizenzbehafteten Dokumenten, Anwendungen und Medien nicht gestattet.

Im Fall eines nachgewiesenen Missbrauchs des Dienstes können die
Nutzungsrechte mit sofortiger Wirkung entzogen und der Zugang zum System
gesperrt werden.

Die Fachhochschule Dortmund kann Teile oder spezifische Funktionen des
Angebots jederzeit ändern oder außer Kraft setzen. Entsprechend können die
Nutzung und der Zugang zu dem Angebot sowie die Dauer und der Umfang der
Nutzung jederzeit beschränkt werden. Die FH Dortmund ist dabei bestrebt,
Ausfallzeiten möglichst kurz zu halten und dafür Sorge zu tragen, dass alle
Funktionen jederzeit zur Verfügung stehen.

Mit dem Ausscheiden aus der Fachhochschule Dortmund erlischt die
Berechtigung zur Nutzung dieses Dienstes.

Der Fachbereich löscht alle Konten und/oder Projekte im System, die länger als 48
Monate nicht mehr genutzt wurden (letzter Login bzw. schreibender Zugriff).


Pflichten der Nutzung

NutzerInnen des Systems sind verpflichtet, die geltenden
Urheberrechtsbestimmungen einzuhalten.

NutzerInnen der Plattform sind verpflichtet die persönlichen Zugangsdaten
geheim zu halten und nicht an Dritte zu übermitteln.

Sollten Sie eine missbräuchliche Verwendung Ihrer Zugangsdaten feststellen, sind
Sie verpflichtet, dies umgehend zu melden (v-fb4admin@fh-dortmund.de).


Haftungsausschluss

Die Nutzung des Dienstes erfolgt in eigener Verantwortung. Der Fachbereich
haftet nicht für Schäden, die aus der Nutzung entstehen. Die Fachhochschule
Dortmund übernimmt keine Gewähr, dass die Programmfunktionen den
Anforderungen der Nutzungsberechtigten genügen oder in der von ihm
getroffenen Auswahl zusammenarbeiten.

Die Fachhochschule Dortmund ist nicht verantwortlich für die mit dieser Plattform
über die NutzerInnen bereitgestellten Meinungen, Informationen, Dokumente,
Quelltexte oder sonstige Daten.

Für Fragen, Anregungen und Kritik zur Nutzung Redmine-Installation am
Fachbereich Informatik der FH Dortmund wenden Sie sich bitte an
v-fb4admin@fh-dortmund.de!