Profil

Gründung

Der Forschungsschwerpunkt „MOBILE BUSINESS & MOBILE SYSTEMS“ wurde 2005 von Mitgliedern der Fachbereiche Informatik und Wirtschaft gegründet und im Januar 2006 vom Senat der Fachhochschule Dortmund anerkannt.


Ziele

Wesentliches Ziel des Forschungsschwerpunktes ist die Konzentration und Bündelung von interdisziplinärer Kompetenz zur Sicherung nachhaltiger Forschung und Entwicklung. MBMS fokussiert die Entwicklung und den Einsatz mobiler Anwendungen aufbauend auf den heute und zukünftigen verfügbaren Technologien und Produkten.


Sprecher

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkt
Prof. Dr. Uwe Großmann Kontaktdaten übertragen
FB Wirtschaft
Tel. 755-4943
E-Mail:  @ fh-dortmund.de
   

Kompetenzfelder

Das Thema Mobile Business und Mobile Systems erfordert aufgrund seiner Komplexität eine ganzheitliche Behandlung und interdisziplinäre Zusammenarbeit. Aus diesem Grunde und zur Erreichung hoher Synergie- und Multiplikatoreffekte wurden zwischen den Fachbereichen Informatik und Wirtschaft vier Kompetenzfelder definiert.

Aufgrund seiner interdisziplinären Zusammensetzung ist es dem Team möglich, komplexe Fragestellungen im Bereich der mobilen Applikationen umfassend zu bearbeiten. In den Kompetenzfeldern sind über die beteiligten Fachvertreter diejenigen Fachgebiete zusammengefasst, welche für die Bereiche M-Business und Mobile Systeme essentiell sind.


Kompetenzfeld 1: Mobile Business - Identification and Description
Beschreibung: Modellierung und Beschreibung von mobilen Prozessen
 
Kompetenzfeld 2: Mobile Business - Analysis and Validation
Beschreibung: Effizienz, Akzeptanz, Wirtschaftlichkeit und Kundenorientierung mobiler Prozesse
 
Kompetenzfeld 3: Mobile Application and Services
Beschreibung: Mobile Architekturen, Anwendungen und Dienste; Location based Services
 
Kompetenzfeld 4: Mobile Systems Quality and Security
Beschreibung: Sicherheit in mobilen Anwendungen und Netzen; Performance, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit
 
Assoziiertes Kompetenzfeld: Mobile Business Solutions
Beschreibung: Mobile Systeme zur Unterstützung des Projektmanagement; Mobile Systeme zur Unterstützung des E-Commerce