Kompetenzfelder

Kompetenzfeld: Mobile Business Solutions

Beschreibung: Mobile Systeme zur Unterstützung des Projektmanagement

Für die Entwicklung des Projektmanagement gilt es, alle Möglichkeiten zur Verbesserung der Kommunikation auszuschöpfen. Der Einsatz von mobilen Systemen eröffnet hier neue Möglichkeiten.

Der Aufbau einer guten Kommunikation gehört zu den zentralen Aufgaben des Projektmanagement. Dies wird in den international anerkannten Leitfäden des Projektmanagement auch einhellig und deutlich betont, z.B. im PMBOK® - A Guide to the Project Management Body of Knowledge – im Kapitel.

Ziele: Mobile Systeme zur Unterstützung des Projektmanagement

Die Arbeit in diesem Kompetenzfeld ist ausgerichtet auf die Bereitstellung von Projektdaten auf WAP-Systemen. Die Bereitstellung soll über WML-basierte Anwendungen erfolgen, die die Daten aus XML-Dateien von Projektmanagementsystemen wie MS-Project erhalten. Dieser Ansatz greift die neuesten Technologien der Projektmanagementsysteme für die Unterstützung des Informationsaustauschs aus, insbesondere das neue XML-Schema von MS-Project.

In dem Arbeitsfeld werden die Datenstrukturen von MS-Project untersucht – ausgehend vom XSD – und die Transaktionen im Projektmanagement. Der Informationsbedarf bei ausgewählten Transaktionen wird untersucht. Für diese Transaktionen werden Daten mit Hilfe XSLT-Transformationen in Form von WML- Dokumenten erstellt. Die WML-Dokumente werden in WAP-Anwendungen eingebunden.

Beschreibung: Mobile Systeme zur Unterstützung des E-Commerce

Die Klassifikation von Waren und Dienstleistungen hat sich in den letzten Jahren zu einer Kernfunktion beim Ausbau von E-Commerce-Anwendungen herausgestellt. Weltweit werden enorme Anstrengungen zum Ausbau der Klassifikationssysteme unternommen – in Europa bei Ausbau von eCl@ss beim Institut der Deutschen Wirtschaft, in Amerika beim Ausbau von UNSPSC. In der betrieblichen Praxis wird ein besserer Zugriff auf diese Klassifikationssysteme benötigt.

Ziele: Mobile Systeme zur Unterstützung des E-Commerce

In diesem Kompetenzfeld sollen die Möglichkeiten zur Verbesserung der Arbeit mit den Klassifikationssystemen durch den Einsatz von WAP-WML-Anwendungen untersucht werden.


Personen

Professoren: Prof. Dr. Peter Reusch Kontaktdaten übertragen
Emil-Figge-Straße
44 44227 Dortmund

Telefon: +49 (0231) 755-4909
Fax: +49 (0231) 755-4902

Email:   @ fh-dortmund.de