Schlüsselkompetenzen - Rhetorik und Präsentation im IT-Projekt

Präsentation ist eine spezielle Form der Kommunikation. Dabei ist es von besonderer Bedeutung sich präzise und zielgruppenorientiert auszudrücken, damit das Gesagte richtig verstanden wird. Wichtig ist, sich in den Gegenüber hineinversetzen zu können. Das ist bei der Vorbereitung zu beachten, denn der Erfolg des Vortrags hängt davon ab. Folgende Fragen werden im Workshop zu beantworten sein. Was wird erwartet und was sind die Bedürfnisse meiner Zuhörer? Was wollen sie für einen Nutzen aus meinem Wissen ziehen? Wie gehe ich mit Einwänden und Störungen um? Wie bleibe ich wertschätzend auch wenn die Standpunkte unterschiedlich sind?

 

 

Sie lernen:

  • vorbereiten: Inhalte zielgruppenorientiert aufbereiten
  • Den Aufbau einer Präsentation klar strukturieren: Einstieg, Mittelteil, Schluss
  • Visuelle Hilfsmittel optimal einsetzen
  • Überzeugend vortragen, Beziehung aufbauen
  • Auf Beiträge wertschätzend eingehen können
  • Mit Unvorhergesehenem umgehen
  • Körpersprache und Stimme: den Raum einnehmen
  • Lampenfieber im Griff haben
Mehr...