Prof. Dr.-Ing. Yan Liu

Person

Lehre

Forschung & Entwicklung

Regelungstechnik

In dieser Grundvorlesung geht es um die wichtigsten Werkzeuge um dynamische Systeme zeitkontinuierlich zu beschreiben und Regler zu entwerfen:

  • Beschreibung linerarer, zeitkontinuierlicher und Systeme im Zeit- und Frequenzbereich (Zustandsraumdarstellung, Laplace-Transformation, Frequenzgangdarstellung)
  • Einfache Methoden der Stabilitätstanalyse von Regelkreisen
  • Standardübertragungsglieder und -Regler
  • Behandlung vermaschter Systeme
  • Heuristische und analytische Verfahren der Reglersynthese für einschleifige Eingrößenregelungen
  • Experimentelle Modellbildung

Praktikum zur Vorlesung Regelungstechnik:

  • Versuch 1: Einführung in die Regelungstechnik: Aufbau eines Regelkreises (PDF)
  • Versuch 2: Analyse und Synthese der Standardübertragungsglieder (PDF)
  • Versuch 3: Experimentelle Modellbildung und Reglerentwurf von industriellen Standardreglern (PDF)

Digitale Regelungstechnik

In der Vorlesung 'Digitale Regelungstechnik' wird die Implementierung einer Regelung auf einem Rechner oder einer SPS diskutiert:

  • Beschreibung linearer, zeitkontinuierlicher und zeitdiskreter Systeme (z‐Transformation)
  • Einfache Methoden der Stabilitätstanalyse von Regelkreisen im z‐Bereich
  • Quasikontinuierliche Regelung
  • Kompensationsreglerentwurf im s‐ und z‐Bereich
  • Entwurf von kaskadierten Reglern
  • Wichtige Algorithmen der Regelungstechnik: z. B. Anti‐Windup‐Verfahren, Skalierung und Linearisierung von Mess‐ und Stellgrößen

Praktikum zur Vorlesung Digitale Regelungstechnik:

  • Versuch 1: Experimentelle Modellbildung und Reglerentwurf von industriellen Standardreglern als digitaler Regler (PDF)
  • Versuch 2: Digitaler Kompensationsregler (PDF)
  • Versuch 3: Kaskadenregelung (PDF)