Schulausbildung
1967 - 1971: Kath. Volksschule Am Hohen Stein, Olpe
1971 - 1980: Städtisches Gymnasium, Olpe 

Wehrdienst
1980 - 1981: Stabsdienst der Luftwaffe

Studium
1981 - 1986: Allgemeine Elektrotechnik
RWTH Aachen, Universität Siegen

Promotion
1994 extern am Institut für Systemführung in Energieversorgungsnetzen der TH Darmstadt 

Familienwappen Harnischmacher

Industrietätigkeiten 
1986 - 1994: AEG AG, Frankfurt a.M.
Geschäftsbereich: Energieverteilung, Fachbereich: Netztechnik,
Fachgebiet: Schutz- und Schaltanlagenleittechnik 

1994 - 1995: AEG ATLAS Schutz- und Leittechnik GmbH
Bereich: Entwicklung, Unterstationstechnik 

1996 - 1997: Starkstrom-Anlagen-GmbH SAG, Frankfurt a.M.
Hauptverwaltung: Schaltanlagenbau, Leittechnik

Hochschultätigkeiten
1997 Berufung zum Professor an die FH Dortmund
Fachgebiet: Elektrische Energieerzeugung und -verteilung      

Hochschulämter und weitere Gremientätigkeiten siehe unter Mitgliedschaften