Zur Person

nach obennach unten

Persönliches

Prof. Dr. Bernd Aschendorf

Prof. Dr. Aschendorf ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Seine Hobbies sind:

  • Kanufahren
  • Schiffmodellbau
  • Automodellbau
  • Garteneisenbahnen
  • Wohnmobilreisen durch Europa
nach obennach unten

Tätigkeiten in der Fachhochschule im Rahmen der Selbstverwaltung

Folgende Ämter wurden von Prof. Dr. Aschendorf ausgeübt:

  • Mitglied der ADV-Kommission des Senats (Datenverarbeitung)
  • Dekan des Fachbereichs Elektrische Energietechnik
  • Studiendekan des Fachbereichs Informations- und Elektrotechnik
  • bis 20.11.2009: Studienfachberater des Studiengangs Elektrotechnik
  • Praxissemesterbeauftragter des Studiengangs Elektrotechnik
nach obennach unten

Projekte zur Förderung der Studierendenwerbung

Prof. Dr. Aschendorf führte seit 2000 mehrere Roboterwettbewerbe in der Fachhochschule Dortmund durch, um die naturwissenschaftlichen Neigungen von SchülerInnen zu fördern.
nach obennach unten

Anwendung der Finite-Elemente-Methode mit ANSYS

Prof. Dr. Aschendorf wendet zur Berechnung Elektrischer Maschinen und Systeme das Finite-Elemente-Programm ANSYS und nutzt dies intensiv in den Lehrveranstaltungen.

 

  • Neue Artikel zur Finite-Elemente-Methode