Sie befinden sich hier:

Neben Hochschule, Forschung und Entwicklung interessiert sich Prof. Dr. Aschendorf für ...

Museumseisenbahnen

Museumsbahn in Frankreich
Museumseisenbahnen repräsentieren die Entwicklung der Technik. Eine Auswahl von Bildern europäischer Museumseisenbahnen sind im folgenden zu finden. Mehr...
nach obennach unten

Modelleisenbahnen

Garteneisenbahn
Modelleisenbahnen bieten aufgrund ihrer Automatisierungsmöglichkeiten und der Technik eine ideale Ergänzung zum Beruf. Mehr...
nach obennach unten

Modellbootbau

Seenotrettungskreuzer John T. Essberger

Eines der Interessensgebiete von Prof. Dr. Aschendorf ist der Modellbootbau. Zu den bisher erstellten Modellen gehören:

  • Seenotrettungskreuzer Adolph Bermpohl
  • Seenotrettungsboot Paul Denker
  • Seenotrettungskreuzer John T. Essberger
  • Massengutfrachter Rhine Ore
  • Eisbrecher Lenin
  • Hermann Marwede

Mehr...
nach obennach unten

Wohnmobilreisen durch Europa

Wohnmobilreisen durch Europa

In seiner freien Zeit erkundet Prof. Dr. Aschendorf Europa mit dem Wohnmobil. Die letzten Reisen gingen nach:

 

Mehr...
nach obennach unten

Kanufahren

Kanufahren
Kanufahren zählt zu den entspannendsten Freizeitbeschäftigungen überhaupt. Die Ruhe auf den Gewässern ist beruhigend, der Blick in die Natur wunderschön. Prof. Dr. Aschendorf ist Mitglied im Kanuverein Hagen KCH.
nach obennach unten

Garteneisenbahn