Sie befinden sich hier: FachbereicheDesignAuszeichnungen2011
Illu 006Illu 006

Preise und Auszeichnungen - 2011

Archiv

Preise und Auszeichnungen - 2011

gute aussichten 2011/2012 für Julia Unkel

Julia Unkel ist mit ihrer Diplomarbeit aus dem Wintersemester 2010/11 „Im Angesicht“ Preisträgerin bei gute aussichten 2011/2012. Zur Bildergalerie...

red dot: junior prize und drei weitere Auszeichnungen

Martina Morth gewinnt den red dot: junior prize und erhält 10.000 Euro. Weitere Auszeichnungen für Thorsten kleine Holthaus, Sarah Hruschka, Vivian Schmidt und Julia Steffens. Zur Bildergalerie...

Annegret Hultsch erfolgreich beim Profifoto Förderpreis

Beim Profifoto Förderpreis 11/2 hat Annegret Hultsch mit ihrer Diplomarbeit „Microbus Deluxe“ die Jury überzeugt.

Zur Bildergalerie...

Bridges Fotopreis 2011

Sebastian Mölleken ist mit seiner Arbeit "A40" Preisträger beim Bridges Fotopreis 2011. Mehr...

Auszeichnung im Wettbewerb 100 beste Plakate 2010

Frauke Weißhuhn, BA-Studentin im Studienschwerpunkt Grafikdesign, ist mit Ihrem Plakatentwurf für die Dreigroschenoper von Bertholt Brecht im Wettbewerb 100 beste Plakate 2010 Deutschland Österreich Schweiz ausgezeichnet worden. Mehr...

Drei Auszeichnungen beim ADC Nachwuchswettbewerb 2011

Der ADC Deutschland zeichnet gleich drei studentische Arbeiten der Studienrichtung Grafik (DMK) aus. Zur Bildergalerie...

„NOT WORTH A BULLET“ für den „Deutschen Kamerapreis 2011“ nominiert

Der Diplomfilm von Marco Riedl ist für den „Deutschen Kamerapreis 2011“ in der Kategorie: „Bester Schnitt“, nominiert. Mehr...

Preisregen für „Quirk of Fate“

Der Diplomfilm „Quirk of fate“ von Marc Steinicke, Student im Studiengang Film/Fernsehen, gewinnt auf dem Festival "Los Angeles Cinema Festival of Hollywood" in 7 Kategorien und viele weitere Preise auf diversen Festivals in Amerika. Mehr...

Lobende Erwähnung für „Cartonera“

Die Jury des 6. Nationalen Wettbewerbs für Bildgestalterinnen 2011 hat eine lobende Erwähnung für den Diplomfilm „Cartonera“ von Maria Goinda vergeben. Mehr...

FBW-Prädikat: besonders wertvoll für "Silhouette" von Astrid Busch

Der Experimentalfilm von Astrid Busch "Silhouette" wird mit dem Prädikat: besonders wertvoll, der Filmbewertungsstelle Wiesbaden ausgezeichnet. Mehr...

gedruckt am: 18.07.2018  05:07