»vom blättern und wischen« / abschluss am 02. juni mit neil holt

endspurt!


am 03. mai eröffnete das buchlabor im künstlerhaus dortmund die ausstellung »vom blättern und wischen«
(Impressionen)

von do - so ist die ausstellung von 16 - 19 uhr geöffnet.
an den nächsten beiden wochenenden bietet sich also die letzte chance die ausstellung zu sehen.

im mittelpunkt stehen der diskurs mit dem medium buch sowie die entscheidungen ­während des gestaltungsprozesses.
die digitalen und analogen bücher werden ­erfahrbar aus­gestellt – sie sind fühlbar, tastbar, blätterbar oder scrollbar.

linear oder non-linear? aktiv oder passiv?
unterhaltend oder informativ? bild oder text?
blättern oder wischen?


zum abschluss der ausstellung am 02. juni freuen wir uns über einen vortrag von neil holt (http://www.neilholt.de):

carousel
bilder / motive / einsichten
neil holt über buchgestaltung

nur wer zwischen briefing und herstellung sämtliche entscheidungen auf allen ebenen sorgfältig abwägt und sicher trifft, hält
schließlich ein – auf bezug zu seinem inhalt – ehrliches, intelligentes, anregendes und frisches buch in den händen, das alle sinne anspricht.

entscheidungen, die ich im laufe des entwurfs eines buches treffe, sind in meinem fall immer auch beeinflusst von bildern und motiven, die mir über die jahre begegnet sind. daraus resultieren einsichten, die immer wieder einen ausgangspunkt für die entscheidungsfindung bilden.

entlang der wichtigen stationen des entwurfsprozesses werde ich diese bilder einer auswahl meiner buchentwürfe gegenüber stellen.

einlass: 16 uhr
beginn: 17 uhr

künstlerhaus dortmund
geöffnet von do – so 16 – 19 uhr
sunderweg 1, 44147 dortmund
kh-do.de, buchlabor.net