veröffentlicht am:

  • 24.06.2019

Milena Leerman gewinnt Silber beim ADC Junior Wettbewerb 2019

Milena Leerman, Absolventin im Studiengang Kommunikationsdesign, überzeugte die Jury des Art Directors Club für Deutschland mit ihrer Abschlussarbeit "Plakatserie für ein Literaturhaus" (Betreuung Prof. Johannes Graf), in der unterschiedliche Motive aus Papier und Pappmaché als dreidimensionale Objekte angefertigt wurden. Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit wurde von Milena Leerman besonders auch Altpapier in die künstlerische Gestaltung der aufwändigen Objekte einbezogen und im weiteren Prozess mit Farben bearbeitet.

Der Kommentar der Jury: „Mit der Abschlussarbeit macht man den Deckel drauf. Die ist für immer. Mit dieser Arbeit ist jemand auf Nummer sicher gegangen, denn da steckt ein ganzes Studium drin. Das ganze Handwerk, das Denken in Ideen, das gestalterische Geschick.  Aber vor allem: Schweiß. Eine Menge davon. Respekt!”

 

Dem schließen wir uns an und gratulieren herzlich!