Symposium "Do Sound /Soundcity Dortmund" - 13. November 2018

Der Studienbereich Sound des Fachbereichs Design der Fachhochschule Dortmund lädt erstmalig Aktive aus dem Bereich Sound/Tongestaltung aus Dortmund oder von entsprechenden Berufsverbänden zu einem Netzwerktreffen in die FH-Dortmund ein.

Ziel dieses Treffens ist zum Einen die Kurzvorstellung und Diskussion der eigenen Tätigkeiten in diesem Berufsfeld vor Kollegen und einem studentischen Hörerkreis, sowie im Anschluss die Diskussion der Teilnehmer zu Möglichkeiten der Vernetzung, der etwaigen Zusammenarbeit und weiterer Aktivitäten, um den Bereich des Sound-Kreativfeldes in Dortmund und Umgebung zu stärken.

Programmablauf:

13:45 Uhr Eintreffen im Fachbereich Design der FH-Dortmund (Foyer, 1. Etage)
14:00 Uhr Vorstellungsrunde der Teilnehmer jeweils mit einer PechaKucha im Umfang von 6:40min und anschließender Möglichkeit zu Rückfragen. Pro Person max 10min.
15:15 Uhr Diskussions- und Rückfragerunde an alle Teilnehmer mit den Studierenden

Teilnehmer:

Angelo d´Angelico (Verband deutscher Tonmeister)
Konrad Gutkowski (LWL-Museum)
Dimitrios Karakatsanis (Jugendamt Dortmund / ZM.i-DO)
Marilyn Janssen (Berufsverband Filmton)
Jörg U. Lensing (Fachhochschule Dortmund)
Sebastian Leusmann (Monkey Moon Recordings)
Ulrich Sikkema (Audiokitchen Dortmund)
Tobias Wiethoff (Planetarium Bochum)
Guido Zettier (Ruhrsound Studio Dortmund)

Dienstag, 13. November 2018 - 14 bis 15:30 Uhr

Schachbrettraum 134, 1. Etage im FB-Design - Max-Ophüls-Platz 2 - 44139 Dortmund

Programm (PDF)