30.11.2018: smARTplaces #TheWorkofArt

smARTplaces und das Dortmunder U präsentieren die vierte Edition der Veranstaltungsreihe #TheWorkofArt. Gemeinsam mit Aubrey Powell, langjähriger Designer von Pink Floyd und Co-Kurator der "Pink Floyd Exhibition - Their Mortal Remains" im Dortmunder U (September 2018 - Februar 2019) und unseren geladenen Gästen als Profis der Kreativbranche, konzentrieren wir uns auf die kreative Weiterentwicklung und Überwindung von Grenzen. Die Arbeiten von Pink Floyd waren bahnbrechend - nicht nur in Bezug auf ihre Musik, sondern auch in Bezug auf das Setzen von Standards durch ikonische Designs, Filme und Bühnenshows.

Wie definiert man Kreativität?
Woher nimmt man die Inspiration?
Wie erstelle ich etwas völlig Neues?

Nutzt die Gelegenheit, vor Ort im Kino im Dortmunder U (innogy Forum) an dem Event teilzunehmen oder stellt live Fragen zu der Veranstaltung mit dem Hashtag #TheWorkofArt auf unserer Facebook-Veranstaltungsseite oder in den sozialen Medien.
Wir freuen uns auf Euch!

Gäste:

Datum: 30. November 2018
Zeit: 18.30 Uhr - 19.30 Uhr (gefolgt von einem Meet-and-Greet-Treffen mit Aubrey Powell). Einlass ab 18.00 Uhr.
Ort: Kino im Dortmunder U (innogy-Forum), Leonie-Reygers-Terrasse 2, 44137 Dortmund und LIVE auf Facebook

Besonderes Ereignis nach #TheWorkofArt:
Ausstrahlung des Pink Floyd-Films „MAKING OF: DARK SIDE OF MOON“ Zeit: 20.00 Uhr - 21.30 Uhr (gefolgt von einer Fragerunde mit Aubrey Powell)

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei!

Hinweis: Das Event #TheWorkofArt, sowie die Ausstrahlung des Films „MAKING OF: DARK SIDE OF MOON“ sind in englischer Sprache.