Ringvorlesung

Falk Grieffenhagen | Musik und 3D-Design: programmieren und performen | 16.01.2018

Vortrag zu Videoszenografie im Musikvideo und für Bühnenshows Falk Grieffenhagen: Medieninformatiker, Musiker, 3D Visual Designer

Falk Grieffenhagen arbeitet seit über 20 Jahren im Grenzgebiet zwischen Musik Visual Design und Performance. Neben eigenen Musikprojekten im Bereich Jazz, neuer Musik und intermedialer Tanzprojekte ist er unter Anderem als 3D Designer und live Operator im aktuellen Kraftwerk Lineup für die 3D-Videoshow verantwortlich.

„Film&Sound-Lektionen“ im Rahmen der Ringvorlesungen für den FB-Design Dienstag, 16. Januar 2018 um 18 Uhr im Hörsaal des Fachbereich Design der FH Dortmund