12. - 13. Mai: „Die Farben der Lichtkunst / Colour Shades of Light Art"

Am Freitag, dem 12. und Samstag, dem 13. Mai 2017 lädt der Fachbereich Design der FH Dortmund zu einem Lichtkunstsymposium (Konzeption und Organisation: Prof. Margareta Hesse) mit dem Thema „Die Farben der Lichtkunst / Colour Shades of Light Art" in Kooperation mit LiFA (Light in Fine Arts) ein (Einladung). Dieses Kolloquium setzt ein im Jahr 2014 an der HBKsaar in Saarbrücken gestartetes Forschungsprojekt nach einigen europäischen Stationen mit einem weiteren Kolloquium in Dortmund fort.

LIFA versteht sich als ein Projekt unter kooperierenden Institutionen und HochschullehrerInnen, die gleichzeitig im Bereich der Lichtkunst arbeiten und gemeinsam ein Konzept für eine neue Infrastruktur zur Lichtkunstforschung entwickeln und aktiv umsetzen. Lichtkünstlerische Positionen der Gegenwart sollen nach festgelegten wissenschaftlichen Standards erfasst, international vergleichbar und sichtbar gemacht werden.

Das Lichtkunstsymposium findet dieses Mal zugleich im Rahmen des Programms „Offene Hochschule“ der Fachhochschule Dortmund im Reinoldusraum, Etage KIU, des Dortmunder U statt, und wendet sich sowohl an das Hochschulpublikum als auch an die interessierte Öffentlichkeit. Der Eintritt ist frei.

Konzeption und Organisation: Prof. Margareta Hesse
Moderation: Prof. Margareta Hesse, Prof. Dr. Pamela C. Scorzin M.A.

Mehr...